FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Wirtschaft und Finanzen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mrz 23

    Leben wir im Neoliberalismus? – Streitgespräch mit einem Kritiker

    [embedded content] Ende 2017 habe ich ein Antwortvideo zur Sendung Die Anstalt mit dem Titel „Die Anstalt: Fake News gegen Neoliberalismus, Mont Pèlerin Society und Pinochet“ veröffentlicht. Nach unzähligen Beleidigungen und unsachlichen Kommentaren hat sich nun ein Kritiker des Neoliberalismus, der angeblich von der Mont Pèlerin Society umgesetzt wird, gefunden, um diese Thesen mit mir […]
    Mrz 20

    Deutsche Bank sucht nach Informationslecks innerhalb des eigenen Aufsichtsrats

    Deutsche Bank Filiale – foto: O24 Die Deutsche Bank hat nach Information von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung Ermittlungen aufgenommen, um Informationslecks innerhalb des eigenen Aufsichtsrats ausfindig zu machen. Ein Sprecher der Bank bestätigte, dass es die Untersuchungen gäbe. Zu den Details wollte sich die Bank nicht äußern. Mit den Vorgängen vertraute Personen berichten, dass […]
    Mrz 20

    Immer mehr Jobs fallen weg: KfW ruft nach „Fachkräften“ zur Falschgeldschöpfung

    Lokalpolitiker posieren mit Asylbewerbern – foto: O24 In der Automobilbranche fallen alleine bei FORD (5000), Audi (13000) und VW (16000) in den nächsten Jahren mindestens 40.000 Arbeitsplätze weg. Die mögliche Fusion von „Deutsche“ Bank und Commerzbank gefährdet mindestens weitere 10.000 Jobs, wahrscheinlich noch viele mehr. Erst gestern rührte die KfW erneut die Werbetrommel und behauptete: […]
    Mrz 17

    Deutsche Bank adieu: Eine „Verschwörungstheorie“ wird wahr

    Deutsche Bank Filiale – foto: O24 Die Gerüchte kursieren schon seit längerer Zeit, doch erst heute wurden sie durch zahlreiche Medienberichte bestätigt. Natürlich an einem Sonntag, denn die Börsen sind geschlossen. Insider aber wussten schon länger, dass eine Elefantenhochzeit zwischen Commerzbank und „Deutsche Bank“ bevorstehen könnte, um im Konjunktiv zu bleiben.Vor allem die Reaktionen auf […]
    Mrz 16

    Der Euro ist viel zu stark für Südeuropa! Target2 (Erklärung)

    [embedded content] Die volkswirtschaftlichen Eckdaten in Europa sprechen eine klare Sprache! Während Deutschland gut aus der Krise 2008 gekommen ist, leidet der Süden und verharrt auf historische schlechten Niveau. Im Zins- und Währungskorsett der EZB werden die Staaten Südeuropas niemals auf die Beine kommen und gesunden. Target2 zeigt ebenfalls deutlich, dass die Eurozone dysfunktional ist […]
    Mrz 15

    Ford streicht 5000 Stellen in Deutschland

    Der Autobauer Ford will 5000 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. In einem Schreiben der Geschäftsleitung an die Mitarbeiter, das dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe) vorliegt, heißt es wörtlich: „Für die Ford-Werke GmbH bedeutet das Strukturkosteneinsparungen von mindestens 500 Millionen Dollar und somit eine Verschlankung der gesamten Organisationsstruktur. Damit einher geht in Deutschland eine Personalreduzierung um mehr als […]
    Mrz 9

    Kritische Fragen zum BGE – Richard David Precht im Interview

    [embedded content] Richard David Precht ist der wohl populärste Philosoph und größte Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland. Im Rahmen der Konferenzwoche an der Leuphana Universität in Lüneburg haben wir ihm kritische Fragen zum BGE gestellt. An der Uni ging es unter dem Motto „Fortschritt – Geht das gut?“ um „Künstliche Intelligenz, Wachstumsimperativ und Klimaerwärmung: […]
    Mrz 9

    IW-Präsident Hüther: „Schuldenbremse ist ökonomisch fragwürdig“

    Hans / Pixabay (RP) Führende Ökonomen in Deutschland streiten derzeit darüber, wie sinnvoll eine Abkehr von der im Grundgesetz verankerten Schuldenbremse ist. Michael Hüther, Präsident des Instituts der deutschen Wirtschaft (Köln), sprach sich in der in Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag) für eine Abschaffung aus. „Aus ökonomischer Sicht ist die Schuldenbremse fragwürdig“, schrieb Hüther. Staatliche Investitionen […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen