FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Slider

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 24

    Dritter Prozesstag gegen Steven: Verteidigung kritisiert polizeiliche Ermittlungsmethoden scharf

    Während an den ersten beiden Verhandlungstagen (1, 2) die Reihen im Zuschauerraum von Saal 1201 im Dortmunder Amtsgericht noch gut gefüllt waren, blieben beim dritten Tag im Prozess gegen den Nationalisten Steven Feldmann zahlreiche Plätze frei. Insbesondere die linksextreme Szene war der Verhandlung weitestgehend ferngeblieben – Polizei und Justizwachtmeister waren dennoch mit einem größeren Aufgebot […]
    Apr 22

    Internationales Bündnis „Festung Europa“ unter Beteiligung der Partei DIE RECHTE gegründet!

    Am 20. und 21. April 2019 fand in der bulgarischen Hauptstadt Sofia ein Vernetzungstreffen statt, an dem Nationalisten aus verschiedenen, europäischen Ländern teilnahmen, die zum Teil bereits langjährige Kontakte miteinander pflegen. Während der internationale Austausch oft lose bleibt, hat sich in den vergangenen Jahren eine Vernetzung zwischen verschiedenen Parteien und Organisationen entwickelt, die nun eine […]
    Apr 18

    Das Ramadan-Fest und die peinliche (Handy-)Nummer von Oberbürgermeister Sierau

    Gegen den Willen der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und vor allem gegen die Interessen der Anwohner am Remydamm, setzte SPD-Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Februar 2019 im Stadtrat durch. Erwartungsgemäß wütend reagierten die betroffenen Anwohner, denen einen Monat Dauerbeschallung, Parkplatznot und sonstige Belästigungen durch die islamische Machtdemonstration mitten in Dortmund droht. Auch der Vorstand des TSC Eintracht Dortmund […]
    Apr 17

    Rechten Journalisten Zutritt bei öffentlicher Versammlung verweigert: Klage gegen Polizei Dortmund eingereicht!

    Die sogenannten „Quartiersdemokraten“ hatten am 9. April 2019 zu einer Veranstaltung in das CVJM-Heim nach Dorstfeld eingeladen, bei der über die „rechte Szene“ im Stadtteil informiert werden sollte. Die Versammlung wurde im Vorfeld öffentlich beworben und war für jedermann zugänglich. Als jedoch der bekannte Zeitungsverleger Sascha Krolzig in seiner Tätigkeit als Journalist teilnehmen wollte und […]
    Apr 16

    Justizfarce wegen angeblichem Hitlergruß endet mit Freispruch!

    Vor dem Amtsgericht Dortmund musste sich am Dienstag (16. April 2019) ein Aktivist aus Hamm verantworten, dem vorgeworfen wurde, bei einer Kundgebung im Oktober 201 vor dem Polizeipräsidium einen Hitlergruß gezeigt zu haben. Der Betroffene, der seinerzeit wegen dieses Vorwurfs von der Versammlung ausgeschlossen wurde, stritt die Tat ab und wurde dafür schließlich auch freigesprochen […]
    Apr 15

    Polizeischikanen im Wahlkampf: Für jede Kontrolle hängt DIE RECHTE 50 Plakate mehr!

    Seit Freitag (12. April 2019) hat der Straßenwahlkampf begonnen, in dem nahezu sämtliche Parteien mit Plakaten im öffentlichen Raum auf ihre Forderungen aufmerksam machen – selbstverständlich auch DIE RECHTE, immerhin in der Westfalenmetropole mitgliederstärkste Partei rechts der CDU. Wie in der Vergangenheit, legt die Dortmunder Polizei – mutmaßlich auf Anweisung höherer Ebenen – ein fragwürdiges […]
    Apr 14

    Europawahl 2019: Plakatwahlkampf von DIE RECHTE auch in Dortmund gestartet!

    Seit Freitag (12. April 2019) dürfen in Dortmund Wahlplakate anlässlich der Europawahl aufgehangen werden, die am 26. Mai 2019 stattfindet. Selbstverständlich ist DIE RECHTE wieder sehr umtriebig und hat bereits hunderte Plakate im Stadtgebiet angebracht – neben bekannten Motiven, etwa gegen Asyleinwanderung, Kriminalitätsanstieg und Sozialabbau, sind natürlich auch die Themenplakate zur Europawahl (Ursula Haverbeck, DEXIT, […]
    Apr 11

    Zweiter Verhandlungstag gegen Steven: Raubvorwurf vom Tisch, U-Haft dauert trotzdem an

    Ein großes Aufgebot der Polizei, sowie im Vergleich zum ersten Verhandlungstag deutlich besser aufgestellte Justizwachtmeister, begleiteten am Donnerstag (11. April 2019) den zweiten Tag im Prozess gegen den Dortmunder Nationalisten Steven Feldmann. Im Vorfeld hatten Linksextremisten zu einer Protestmahnwache vor dem Amtsgericht aufgerufen, es waren jedoch gerade einmal ein Dutzend Antifaschisten erschienen. Offenbar hatte das […]
    Apr 10

    Staatsanwaltschaft dreht durch: 8 Aktivisten wegen Antisemiten-Parole vor dem Landgericht angeklagt!

    Es soll ein Schauprozess werden, den die Dortmunder Staatsanwaltschaft anstrebt: Vor der großen Strafkammer des Landgerichtes, die sich ansonsten mit schweren Verbrechen auseinandersetzt, soll gegen 8 Nationalisten verhandelt werden, die bei einer Demonstration im September 2018 im Stadtteil Marten die Parole „Wer Deutschland liebt, ist Antisemit“ skandiert hätten. Zwar musste die Polizei – und später […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen