FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Polizei

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 12

    Fall Miri: Personalmangel trägt Mitschuld

    Bild: Flickr / Metropolico CC BY-SA 2.0 Gesetze werden oftmals nur lückenhaft vollzogen, weil es an Personal mangelt, kritisiert die Gewerkschaft dbb. Der Fall Miri verdeutliche dies. Von Redaktion „Auch wenn der Fall Miri ein Extremfall ist und es sich um Clan-Kriminalität handelt, verdeutlich er doch geradezu klassisch, dass Gesetze erkennbar nur lückenhaft vollzogen werden“, […]
    Nov 9

    Frankreich: Polizei nahm seit November 2018 mehr als 10.000 „Gelbwesten“ fest

    Gelbwesten in Paris. Bild: Screenshot Youtube In Frankreich starteten am 17. November 2018 aus Protest gegen die steigenden Benzinpreise die mittlerweile bekannten Rallyes der „Gelbwesten“. Von Redaktion Die französische Polizei hat nach Angaben des französischen Justizministeriums seit ihrer Gründung im November letzten Jahres mehr als 10.000 Anhänger der „Gelbwesten“ festgenommen, berichtete die Zeitung Le Monde […]
    Okt 4

    Irak: Kriegsrecht, Proteste & Ausgangssperren

    Demonstranten im Irak. Bild: Youtube / VOA Im Irak breiten sich Massenproteste gegen die grassierende Korruption, hohe Arbeitslosigkeit und die mangelhafte Grundversorgung aus. Die Polizei schlägt hart zurück. Von Redaktion An ihrem dritten Tag haben Massenproteste gegen die Regierung im ganzen Irak 30 Tote und über 1000 Verletzte gefordert. Die brutalen Polizeirazzien haben dazu geführt, […]
    Sep 11

    Dortmund: Bannerprotest, Luni-Aufruf und Co – Auf ins Aktionswochenende!

    Seit knapp einer Woche sorgt die Dortmunder Polizei mit einer beispiellosen Ressourcenverschwendung in der gesamten Stadt für Empörung: Während die Kriminalität in Vierteln wie der Nordstadt explodiert, bewachen 2 bis 4 Streifenwagen (mit mindestens zweiköpfiger Besatzung) rund um die Uhr ein „Toleranzgraffiti“ in der Emscherstraße in Dorstfeld. Die Angst, dass „Neonazis“ dieses Graffiti optisch aufwerten […]
    Sep 10

    Kriminalität: Flüchtlinge begehen weniger Straftaten

    Die Zahl der laut Polizeibehörden mutmaßlich von Asylzuwanderern begangenen Straftaten in Deutschland sinkt langsam weiter. Von Michael Steiner Offenbar gibt es in Sachen Zuwandererkriminalität einen weiteren Rückgang. Waren es im Jahr 2016 – dem Höhepunkt der Migrationskrise – noch fast 290.000 Straftaten, die von Asylbewerbern begangen wurden, sank diese Zahl im Jahr 2017 auf knapp […]
    Aug 29

    Nationalitätennennung: Kritik des Integrationsrats an Reul

    Weil die Polizei in NRW künftig die Nationalität von Tatverdächtigen immer nennen will, hagelt es nun Kritik vom Integrationsrat. Von Michael Steiner Die Nennung der Nationalität von Tatverdächtigen durch die Polizei in Nordrhein-Westfalen soll mehr Transparenz schaffen, sowie Verdächtigungen in den sozialen Medien („Ah sicher ein Afghane/Türke/Nafri wieder!“) unterbinden. Dies war der Plan von NRW-Innenminister […]
    Aug 28

    Nationalität von Verdächtigen: Lob von Kriminologen an Reul

    Herbert Reuls Entscheidung, die Polizei nun grundsätzlich die Nationalität von Verdächtigen nennen zu lassen, stößt bei Kriminologen auf Zustimmung. Von Michael Steiner Die Entscheidung von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU), die Nennung der Nationalität von Tatverdächtigen durch die Polizei an die Medien weiterzugeben, stößt beim Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN), Thomas Bliesener, auf Lob. „Ich […]
    Aug 13

    Russland: Innenministerium untersucht Polizeigewalt gegen Demonstrantin

    Moskauer Polizei bei den ungenehmigten Demonstrationen. Bild: © Mikhail Tereshchenko/TASS Nach Vorwürfen von Polizeigewalt gegen eine junge Demonstrantin in Moskau kündigt das russische Innenministerium nun eine Untersuchung an. Die Verantwortlichen sollen zur Rechenschaft gezogen werden. Von Redaktion Die Moskauer Polizei hat am 10. August bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau eine Untersuchung der Inhaftierung […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen