FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Ökonomie

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 2

    Serbien & Slowakei im Goldrausch

    Serbien und die Slowakei gehören nun auch zu jenen osteuropäischen Ländern, die ihr Gold nach Hause holen bzw. ihre Goldreserven erhöhen. Von Redaktion Nur wenige Tage, nachdem die polnische Regierung ihre wirtschaftliche Macht angepriesen hatte, nachdem die Rückführung von 100 Tonnen ihrer Goldreserven abgeschlossen war, und da der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban auch den Bestand […]
    Dez 2

    Putin und Xi überwachen den Start der russischen Gaspipeline nach China

    China wird zu Russlands zweitgrößtem Gaskunden nach Deutschland. Dafür sorgt die neu eröffnete Gaspipeline. Von Redaktion Die Staatschefs Russlands und Chinas haben die Eröffnung eines wegweisenden Pipeline-Projekts überwacht, das russisches Erdgas von Serbien bis nach China liefern soll, während Peking und Moskau die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen stärken. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein […]
    Dez 1

    Online-Casinos: Lottoblock fordert Verstaatlichung

    Online-Casino. Bild: Flickr / Bago Games CC BY 2.0 Um eine strenge Regulierung zu gewährleisten, sollen Online-Casinos in Deutschland verstaatlicht werden. Dies fordert der Lottoblock. Von Redaktion Der Deutsche Lotto- und Tottoblock (DLTB) fordert angesichts der Verhandlungen über einen neuen Glücksspielstaatsvertrag die Verstaatlichung von Online-Casinos. Mit diesem sollen solche Anbieter in ganz Deutschland legalisiert werden. […]
    Nov 29

    Ökonom: Trumps Handelskrieg schadet US-Wirtschaft enorm

    Die US-Wirtschaft wird laut Moody’s-Ökonom Mark Zandi von Trumps Handelskrieg mit China schwer in Mitleidenschaft gezogen. Von Redaktion Der ungelöste Handelskrieg von US-Präsident Donald Trump mit China schädigt die amerikanische Wirtschaft ernsthaft. Wenn Washington und Peking nicht bald eine Einigung erzielen, wird das Risiko einer Rezession erheblich zunehmen, sagte ein Spitzenökonom. Trump hat erklärt, dass […]
    Nov 29

    Automobilindustrie in der Krise

    VW-Fabrik in Wolfsburg. Bild: Flickr / Roger Wollstadt CC-BY-SA 2.0 Seit zwei Jahren kämpft die Automobilindustrie mit Problemen. Inzwischen wird angenommen, dass es zu schlimmeren Rückgängen als während der Finanzkrise kommen könnte. Von Redaktion Die weltweite Autoindustrie sieht sich weiter mit schlechten Zahlen konfrontiert, und zwar aufgrund von finanzschwachen Konsumenten nach einem Jahrzehnt mit niedrigen […]
    Nov 29

    Bargeld – aus Angst vor Negativzinsen

    Euro-Banknoten. Ohne Bargeld wären die Menschen der schleichenden Enteignung durch Negativzinsen völlig ausgesetzt. Von Marco Maier Auch wenn bargeldlose Zahlungsmethoden an Beliebtheit gewinnen, bleiben die Deutschen dem Bargeld treu. Vor allem angesichts der Gefahr von Negativzinsen auf Spareinlagen bei den Banken gilt die Devise „Nur Bares ist Wahres“ mehr denn je. Kein Wunder also, dass […]
    Nov 27

    South Carolina will Gold und Silber als legale Zahlungsmittel anerkennen

    Der US-Bundesstaat South Carolina will Gold und Silber den Status als legales Zahlungsmittel zurückgeben. Das wäre Bundesstaat Nummer 4. Von Redaktion Ein im South Carolina House vorab eingereichtes Gesetz würde Gold- und Silbermünzen zum gesetzlichen Zahlungsmittel des Staates machen. Die Verabschiedung dieses Gesetzes würde einen Schritt zur Schaffung eines Währungswettbewerbs in South Carolina bedeuten und […]
    Nov 26

    Audi baut Tausende Stellen in Deutschland ab

    Offenbar zeigt die Klimahysterie in Deutschland Wirkung: Audi will in den kommenden Jahren hierzulande insgesamt 9.500 Stellen abbauen. Von Michael Steiner Wie der Automobilhersteller Audi mitteilt, sollen in Deutschland bis zum Jahr 2025 insgesamt 9.500 Stellen abgebaut werden. Man habe sich mit dem Betriebsrat in einer Grundsatzvereinbarung geeinigt, so das Ingolstädter Unternehmen. Ein zentraler Bestandteil […]
    Nov 26

    FDP: Zu hoher Mindestlohn schadet der Beschäftigung

    Die FDP kritisiert den „Überbietungswettbewerb“ beim Mindestlohn, den sich vor allem Linke, SPD und Grüne liefern. Angesichts der konjunkturellen Unsicherheit sei dies kontraproduktiv. Von Redaktion In Zeiten wachsender konjunktureller Risiken warnen die Liberalen vor einem aus dem Ruder laufenden Mindestlohn. „In der jetzigen Lage wachsender wirtschaftlicher Unsicherheit kann ein zu hoher Mindestlohn dazu führen, dass […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen