FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Meinung

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 13

    Hass und Hetzjagden: Zum Halali auf #Brandner, AfD-MdB und bisheriger Ausschuss-Vorsitzender

    Brander im Visier – Foto: Collage von CC Meir Wir kennen das Diffamierungs-Rezept schon: Reisse irgendwelche Äusserungen eines AfD-Politikers aus dem Zusammenhang, garniere das Ganze mit möglichst unvorteilhaften Fotos des Gemobbten, entrüste dich künstlich und öffentlich und blase das Ganze nach „Stürmer“-Art zu einem angeblichen Skandal auf und zu einem angeblichen Beleg für die Nähe […]
    Nov 12

    Macrons ‚hirntote‘ NATO? … du protestierst zu viel!

    Emmanuel Macron – Bild: Wikimedia Commons / Copyleft CC BY 4.0 Hat Macron eigene Weltmachtpläne? Was ist mit Berlins geopolitischen Ambitionen? Von Finian Cunningham / Antikrieg Der französische Präsident Emmanuel Macron hat diese Woche sicherlich viele Federn zerzaust, als er das von den Vereinigten Staaten von Amerika geführte NATO-Militärbündnis als „hirntot“ beklagte. Aber seine Kommentare […]
    Nov 11

    Grün ist die Wahrheit: Baerbock empfiehlt Presseboykott für „Klimaskeptiker“

    Photo by gruenenrw cc 2.0 Im September 2018 wies die britische BBC ihre Redakteure an, Kritiker der Klimawandeltheorie nicht mehr in die Sendungen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Großbritanniens einzuladen. Sie zu Wort kommen zu lassen, sei so, als gestatte man jemandem, die Fußballergebnisse des zurückliegenden Wochenendes zu leugnen, begründete der Sender seine Entscheidung. Die Verantwortlichen warfen […]
    Nov 10

    Mein ganz persönlicher Mauerfall | QPress

    Mein Enkel Elias ist 8 Jahre alt. Er gehört damit schon zur Generation „Fridays for Future“, macht sich aber eher nichts aus der Klimabewegung. Greta ist ihm ziemlich egal. Es ist für ihn einfach zu abstrakt. Unsere 92.000 Einwohnerstadt Düren im Rheinland ist nicht unbedingt eine Schönheit. Die Nachlässigkeit einiger Bewohner ruft da schon eher […]
    Nov 9

    #9November: Er ist wieder da!

    pixtric / Pixabay Von wegen 9. November, Schicksalstag der Deutschen. Nach der „Wiedervereinigung“ blieb der wahre Osten dort, wo „Einheitskanzler“ Kohl in haben wollte – außen vor. Gorbatschow soll ihm der Legende nach Ostpreußen angeboten haben, der Saumagenliebhaber winkte ab, wie die Relotiuspresse damals schrieb, offenbar aus Kostengründen. Den Tag der Deutschen Einheit kann man […]
    Nov 8

    Die NATO – Klotz am Bein Europas

    NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg – Bild: Flickr.com /NATO North Atlantic Treaty Organization CC BY-NC-ND 2.0 Erst im April feierte die NATO ihren 70. Geburtstag. Doch das transatlantische Militärbündnis hat sich längst schon überlebt. Von Marco Maier Zu Zeiten des Kalten Krieges hatte die NATO noch einen Existenzzweck. Auf der Welt gab es den westlichen (kapitalistischen) Block, […]
    Nov 6

    Gesellschaftliche Verwerfungen, nicht der Klimawandel, stehlen der Jugend ihre Zukunft!

    “Taharrush dshama’i” – Arabische Männer belästigen eine Frau. Bild: Youtube Nicht der Klimawandel, sondern massive gesellschaftliche Verwerfungen werden der Jugend ihre Zukunft stehlen. Von Eva-Maria Griese Die Jugend Europas marschiert fast geschlossen durch die Städte und protestiert gegen den Klimawandel und den Lebenswandel ihrer Eltern. Grundsätzlich wäre es ein positives Signal, wenn sich Jugendliche nicht […]
    Nov 6

    Tötet Codo!

    Foto: O24 Neulich in Frankfurt. Ich düse, düse, düse im Sauseschritt so vor mich hin, da hält mich plötzlich ein Verkehrsstau auf. Meine Augen schweifen reflexartig nach rechts, ich weiß, dass man das nicht einfach so machen sollte, doch es war zu spät. Dabei wollte ich nur meinen Blick von dem Müllauto wenden, das den […]
    Nov 5

    Denunziation als Bürgerpflicht: Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

    Screenshot Verfassungsschutz.de Auf die Klima-Panik folgt die Nazi-Panik, und die Alarmisten gehören einmal mehr zum politischen Spektrum, das seit jeher versucht, den Bürgern mit Horrorszenarien die eigene „Errettungsideologie“ aufzuzwingen. Ihnen haben sich selbst ehemals liberale Kräfte angeschlossen, die darauf hoffen, ihr Wählerkonto mit der Befriedigung des Zeitgeistes aufbessern zu können. In Dresden haben sie linken […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen