FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Innenstadt-Nord

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Feb 6

    Ausländerkriminalität: Südländer rauben Mann in der Nordstadt aus, Nafris versuchen sich an Zivilbeamten…

    Es sind wahrlich keine Einzelfälle, die sich täglich auf Deutschlands Straßen ereignen – gemessen am gesamten Ausländeranteil, haben überproprtional viele Tatverdächtige einen Migrationshintergrund. Doch die Politik verschweigt diese Entwicklung und versucht, die Missstände auszusitzen. Auch zwei neue Fälle, die sich am Mittwoch bzw. Donnerstag (5. und 6. Februar 2020) in Dortmund ereignet haben, belegen diese […]
    Jan 30

    Wahlunterlagen werden verschickt: Jetzt DIE RECHTE in den Seniorenbeirat wählen!

    Alle Dortmunder Bürger, die älter als 60 Jahre sind, erhalten in den nächsten Tagen ihre Wahlunterlagen für die Seniorenbeiratswahl. Bis zum 5. März 2020 haben sie Zeit, einem Kandidaten das Vertrauen zu schenken. In den Stadtbezirken Eving, Innenstadt-Nord, Innenstadt-Ost und Innenstadt-West fällt diese Auswahl leicht: Dort kandidieren Vertreter der Partei DIE RECHTE. Während die etablierten […]
    Jan 21

    Dortmund: „Südländer“ schlägt Mann unweit der Brückstraße nieder – Lebensgefahr!

    Eine schockierende Gewalttat hat sich am Wochenende auf der Brückstraße in der Dortmunder Innenstadt ereignet, ein Mann schwebt seitdem in Lebensgefahr: Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt geben, kam es in der Nacht zu Samstag (18. Januar 2020) gegen 3.45 Uhr im Bereich der Einmündung Lütge Brückstraße / Bissenkamp zu einem Streit […]
    Jan 13

    Kommunalpolitischer Paukenschlag: DIE RECHTE kandidiert zu Seniorenbeiratswahlen in Dortmund!

    Bis zum 5. März 2020 erfolgt in den zwölf Dortmunder Stadtbezirken die Wahl der Seniorenbeiräte, die sowohl das Gremium des Beirates selbst stellen, als auch Teil der jeweiligen Bezirksvertretungen sind. Wahlberechtigt sind alle Dortmunder über 60 Jahren, sie erhalten in den nächsten Wochen von der Stadtverwaltung die Briefwahlunterlagen per Post zugesendet. In der Vergangenheit kandidierten […]
    Dez 29

    Kriminelle Ausländer: Täter nach Raub in Hombruch flüchtig, Festnahme in der Nordstadt

    Am Wochenende haben sich in Dortmund mehrere Straftaten ereignet, bei denen die Täter laut Polizeiangaben nichtdeutscher Herkunft sind. In Hombruch wurden in der Nacht auf Samstag (28. Dezember 2019) gleich zwei Raubüberfälle bekannt, die mutmaßlich von dem selben Täter begangen wurden. Zunächst wurde ein 28-Jähriger gegen 3.00 Uhr auf dem Parkplatz der Haltestelle Barop unter […]
    Dez 3

    Nordstadt: Behörden sehen Erfolge im Kampf gegen die Clankriminalität

    Obwohl es wie ein Kampf gegen Windmühlen wirkt, den verschiedene Behörden im Ruhrgebiet seit mehreren Jahren gegen die organisierte Clankriminalität fast ausnahmslos fremdvölkischer Großfamilien führen, sieht die Dortmunder Polizei große Erfolge. In einer Pressemitteilung berichtet die Behörde über einen hohen Kontroll- und Verfolgungsdruck, gemeinsamen Razzien mit der Stadtverwaltung gegen „für das Milieu symbolisch wichtigen Orte“, […]
    Nov 13

    Alleine über 5000 Asylbewerber wohnen in der Nordstadt – Nur jeder 4. ist noch Deutscher!

    73,5 Prozent aller Bewohner der Dortmunder Nordstadt haben einen Migrationshintergrund, nur rund jeder vierte Einwohner ist damit gebürtiger Deutscher. Während seit dem Jahr 2013 über 2600 Deutsche das Problemviertel nördlich des Hauptbahnhofes verlassen haben, sind im gleichen Zeitraum über 7100 „Nichtdeutsche“, wie es in einer städtischen Mitteilung heißt, hinzugezogen, darunter neben Einwanderern aus Südosteuropa vor […]
    Okt 24

    Montag für Meinungsfreiheit: Kommt am 28. Oktober in die Nordstadt!

    Auch am letzten Montag im Oktober findet der „Montag für Meinungsfreiheit“ statt. Seit rund anderthalb Monaten protestieren Aktivisten von DIE RECHTE gegen verschiedene Entwicklungen in Dortmund, die sich als „alltäglicher Wahnsinn“ sehr gut beschreiben lassen. Im Laufe dieser Proteste wurde der – massiv öffentlich kritisierte – Präsenzeinsatz der Polizei in Dorstfeld bereits beendet, sowie zur […]
    Okt 21

    Montag für Meinungsfreiheit: Gerichtlicher 4:0-Sieg, Volkslehrer in Dortmund und gelungene Demo durch die Nordstadt!

    Beim Fußball wäre es wohl ein Kantersieg, den die Partei DIE RECHTE gegen das Polizeipräsidium Dortmund eingefahren hat. Und in der Politik ist es ein Triumph der Rechtsstaatlichkeit gegen eine Behörde, deren Führungsebene sich immer weiter von den Gesetzen entfernt. Im Vorfeld der Demonstration am 21. Oktober 2019, einem weiteren „Montag für Meinungsfreiheit“, musste die […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen