FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Innenstadt-Nord

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Sep 18

    Chaos bei AfD-Bürgerdialog: Aktivisten von DIE RECHTE helfen aus, schützen Besucher und gehen gegen linke Störer vor!

    Großspurig hatte der Dortmunder AfD-Kreisverband zu einem „Bürgerdialog“ mit den drei Bundestagesabgeordneten Martin E. Renner, Rüdiger Lucassen und Berengar Elsner von Gronow eingeladen – in das „Dietrich-Keuning-Haus“, mitten in der Nordstadt. Offensichtlich hatte sich die Dortmunder Truppe, die ansonsten weder für ihren Aktivismus, noch für ihre Kompetenz bekannt ist, im Vorfeld keine großen Gedanken gemacht […]
    Sep 16

    Freitag (20.9.): Demonstration in der Dortmunder Nordstadt – Jetzt erst recht!

    Während die Dortmunder Polizei eine Graffitiwand überwacht, eskaliert die Kriminalität in der Nordstadt – bezeichnenderweise wurden sogar Beamte aus dem sozialen Brennpunkt abgezogen, die nunmehr ihre Schichten vor der bekanntesten Mauer Dorstfelds schieben. Doch es gibt – neben diesem Wahnsinn – noch mehr gute Gründe, in der Nordstadt zu demonstrieren. Die Forderung ist nämlich klar: […]
    Sep 15

    Trotz Schikanen: Positives Fazit zum Aktionswochenende für wirkliche Sicherheit in Dortmund!

    Als Reaktion auf die dauerhafte Überwachung eines Toleranzgraffitis in Dorstfeld, führte DIE RECHTE rund um das vergangene Wochenende drei Kundgebungen in Dortmunder Stadtteilen durch, die tatsächlich eine dauerhafte Polizeipräsenz benötigten, weil sie als Angsträume wahrgenommen würden. Während in Dorstfeld 2 – 4 Polizeistreifen, sowie in den letzten Tagen über 20 verschiedene Zivilfahrzeuge ein „buntes Graffiti […]
    Sep 15

    Nordstadt und Kreuzviertel: Impressionen vom linken Gegenprotest

    Während es Antifa und Zivilgesellschaft vorzogen, am Donnerstag (12. September 2019) auf Gegenproteste anlässlich der nationalen Kundgebung mitten in der Dortmunder Innenstadt zu verzichten, setzte die Antifa-Szene am Freitagabend (13. September 2019) auf dem Nordmarkt auf ein Kleingruppen-Konzept, mit dem für 18.30 Uhr auf den Platz mobilisiert wurde, an den Aktionen nahmen etwa 150 Linke […]
    Sep 13

    Polizei eskaliert Abreise bei ansonsten störungsfreier Nordstadt-Kundgebung, massive Schikanen gegen Spontandemonstration! [mit Videos]

    Nein, der Feind des Versammlungsrechtes gibt sich keine Mühe, seine hässliche Maske zu verstecken. Am Freitagabend (13. September 2019) hat die Dortmunder Polizei wieder aus dem Vollen geschöpft, um das elementare Grundrecht von Artikel 8 des Grundgesetzes, das Versammlungsrecht, mit Füßen zu treten und sich auch über die Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte hinwegzusetzen. Die Partei DIE […]
    Sep 11

    Dortmund: Bannerprotest, Luni-Aufruf und Co – Auf ins Aktionswochenende!

    Seit knapp einer Woche sorgt die Dortmunder Polizei mit einer beispiellosen Ressourcenverschwendung in der gesamten Stadt für Empörung: Während die Kriminalität in Vierteln wie der Nordstadt explodiert, bewachen 2 bis 4 Streifenwagen (mit mindestens zweiköpfiger Besatzung) rund um die Uhr ein „Toleranzgraffiti“ in der Emscherstraße in Dorstfeld. Die Angst, dass „Neonazis“ dieses Graffiti optisch aufwerten […]
    Aug 17

    „Antifa-Ultragirl“ aus Bremen klärt Dortmunder Genossen über Frauen im Fußball auf

    Die Dortmunder Antifaszene ist bekannt für ihre langjährigen Verbindungen in die linksextreme Ultraszene. Seit vielen Jahren wohnen (z.T. führende) Mitglieder antifaschistischer Ultragruppen, etwa von „Caillera“ (wie Britta H.) oder auch „Infamos Youth (IY)“ in Dortmund und nehmen auch immer wieder an Gegenprotesten anlässlich rechter Kundgebungen teil, etwa am 3. Oktober 2018 am Nordmarkt. Wenig überraschend, […]
    Jul 28

    Abteilung Humor: Dortmunder Kinderantifa jammert über „Nazis am Nordmarkt“

    Nein, eine richtige Antifagruppe hat Dortmund seit der Auflösung der „Antifaschistischen Union Dortmund“ im November 2018 nicht mehr. Militante Aktionen sind in der Westfalenmetropole schon länger vorbei, die Gegenproteste bei rechten Versammlungen werden immer bürgerlicher, die verbliebene „Resttruppe“ um die „Antifa 170“ und die sogenannte „Mean Streets Antifa“ werden sowohl in der „rechten Szene“, als […]
    Jul 23

    Brennpunkt Münsterstraße: Videoüberwachung beginnt 2020

    Die Vorbereitungen der Polizei, die Münsterstraße in der Dortmunder Nordstadt zu überwachen, laufen auf Hochtouren – begonnen werden soll Anfang 2020, 13 Standorte für die Anbringung der Kameras wurden mittlerweile ausgewählt und mit Anwohnern Gespräche geführt. Während sich ansäßige Geschäftsleute erfreut zeigen und insbesondere auf eine Verdrängung des offenen Drogenhandels, der insbesondere von Schwarzafrikanern betrieben […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen