FFD365 - Das Informationsportal

Kategorie: Hörde

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 22

    Kommt nach Dortmund: Infoübersicht zur Demonstration am 25. Mai!

    Am Samstag (25. Mai 2019) findet in Dortmund die Demonstration “70 Jahre BRD? Wir feiern nicht! Nationale Souveränität schaffen, Europa verteidigen!” statt, die zugleich den Wahlkampfabschluss der Partei DIE RECHTE bildet. Aus vielen Regionen gibt es Reisegruppen in die Westfalenmetropole, außerdem gibt es für das Rheinland und östliche Ruhrgebiet öffentliche Anreisetreffpunkte. Um alle relevanten Informationen […]
    Apr 30

    Hörde: Messerstecherei im Innenhof – Trotz Großeinsatz schweigt die Presse!

    Am Montagabend (29. April 2019) soll es in einem Innenhof an der Huestraße in Hörde zu einer Messerstecherei gekommen sein, bei der die genauen Hintergründe noch unklar sind. Zeugen berichten, dass ein Großaufgebot der Polizei angerückt sein soll, um einen Schwarzafrikaner festzunehmen, der sich zwischenzeitlich sogar entblößt hatte. Im Nachgang wurden Ermittler der Spurensicherung bei […]
    Feb 12

    In vielen Stadtteilen: Infostand-Offensive in Dortmund

    An zahlreichen Orten im Dortmunder Stadtgebiet führten Aktivisten von DIE RECHTE in den vergangenen Tagen Informationsstände durch, mit denen langsam für die anstehende Europawahl geworben wird. Nachdem am Freitag (8. Februar 2019) ein Infostand in Marten den Straßenaktivismus im Jahr 2019 einläutete, folgten am Samstag (9. Februar 2019) Infostände in Lütgendortmund, Marten, Westerfilde, Scharnhorst, Aplerbeck […]
    Jan 10

    Angeklagt ist ein Rumäne: Prozess gegen Serienvergewaltiger beginnt im Februar!

    Mit drei brutalen Sexübergriffen, die sich zwischen dem 13. und 18. August 2018 in Hacheney, Lichtendorf und Westerfilde ereigneten, versetzte ein Serienvergewaltiger die gesamte Dortmunder Bevölkerung in große Sorge. Auch Aktivisten der Partei DIE RECHTE beteiligten sich seinerzeit an den öffentlichen Fahndungsmaßnahmen, u.a. durch großflächige Plakataktionen. Ein halbes Jahr später beginnt vor dem Landgericht Dortmunder […]
    Nov 16

    Weitere Infostände in Dortmund durchgeführt

    Mehrmals die Woche zeigt DIE RECHTE auf Dortmunds Straßen mit Informationsständen Präsenz – in allen Teilen unserer Stadt. Dabei wird das lästige Sammeln von Unterstützungsunterschriften zur Europawahl, das sich mittlerweile in der Endphase befindet, mit allgemeiner Werbung, sowie Information zu lokalen, stadtteilspezifischen Themen verbunden. Alle Informationsstände, die in den letzten Tagen stattfanden, verliefen – wie […]
    Okt 20

    Erfolgreicher Infostand-Aktionstag in Dortmund

    Insgesamt sieben Infostände führten Aktivisten der Partei DIE RECHTE am Samstag (20. Oktober 2018) in Dortmund durch, um schwerpunktmäßig Unterschriften für den Europawahlantritt 2019 zu sammeln. Ab dem Vormittag war die Partei in den Stadtteilen Aplerbeck, Brackel, Hombruch, Hörde, Kirchlinde, Scharnhorst und Wickede präsent, sämtliche Infostände verliefen ohne nennenswerte Zwischenfälle, auch Gegenprotest blieb weitgehend Fehlanzeige, […]
    Sep 30

    Schon wieder: Überfall am Hörder Bahnhof – 21 Jähriger von Personengruppe zusammengeschlagen!

    Während Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) die neuen „Sicherheitskonzepte“, die rund um den Hörder Bahnhof entwickelt würden, lobt, spricht die Realität eine gänzlich andere Sprache. In der Nacht auf Samstag (29. September 2018) ist es erneut zu einem brutalen Überfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, befand sich ein 21-jähriger Schwerter vor einem Schnellrestaurant raus, als […]
    Aug 31

    Lichtbildfahndung nach Handtaschenraub in Hörde!

    Nach einem versuchten Handtaschenraub an der U-Bahnstation Karl-Liebknecht-Straße, der sich bereits am 10. Mai 2018 gegen 15.30 Uhr zugetragen haben soll, fahndet die Polizei nach zwei Männern, offenbar fremdvölkischer Herkunft. An besagtem Tag verließ eine 33-jährige Dortmunderin die U41 Richtung Hörde und war fußläufig zum Ausgang Teewagstraße unterwegs, als sich von hinten zwei unbekannte Männer […]
    Aug 16

    Vergewaltigung in Hacheney: Polizei fahndet mit Phantombild!

    Drei Tage nach der Vergewaltigung einer 54-Jährigen in einem Park Nahe dem Berufsförderungswerk in Hacheney (das „DortmundEcho“ berichtete), hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht, um nach dem flüchtigen Straftäter zu fahnden. Der Mann wird als etwa 30 bis 35 Jahre alt beschrieben und soll rund 1,70 m groß sein. Er hat demnach eine schlanke Figur, […]
    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen