FFD365 - Das Informationsportal

    Historische Bücher im Millionenwert aus US-Bibliothek gestohlen

    15 Jan    Gesellschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jan 15

    Historische Bücher im Millionenwert aus US-Bibliothek gestohlen

    Unter den gut 300 gestohlenen Werken befanden sich eine lateinische Ausgabe der „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“ des englischen Mathematikers Isaac Newton (1643-1727) sowie eine Bibel aus dem 17. Jahrhundert, wie US-Medien am Dienstag berichteten.


    ​Die beiden Männer im Alter von 63 und 56 Jahren hätten am Montag vor einem Gericht in Pittsburgh ihre Taten eingeräumt. Ihnen drohten nun bis zu 16 Monate Haft.

    Den Berichten zufolge soll der 63-jährige Archivar die Bücher von 1992 bis 2017 aus dem Sonderlesesaal der Carnegie Library in Pittsburgh herausgeschmuggelt haben. Der 56 Jahre alte Buchhändler verkaufte das Diebesgut demnach online sowie in seinem nahe gelegenen Buchladen in der Universitätsstadt im Osten der USA. Die Bibliothek sei 2017 bei einer Bestandsaufnahme auf die Verluste aufmerksam geworden, hieß es.

    Die Carnegie Library zeigte sich in einer Mitteilung wütend und schockiert über den Vertrauensbruch der Täter, die von vielen Mitarbeitern als «Freunde und Kollegen» angesehen worden seien.

    om/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen