FFD365 - Das Informationsportal

    Europäisches Forschungskonsortium will mit Laser Blitze aus Gewitterwolken holen

    13 Dez    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 13

    Europäisches Forschungskonsortium will mit Laser Blitze aus Gewitterwolken holen

    Ein europäisches Forschungskonsortium will mit einem Laser Blitze aus Gewitterwolken holen und sie so unschädlich machen.


    Am Donnerstag wurde in Unterföhring bei München der speziell dafür gebaute Laser, der in der Spitze Leistungen von 600 Gigawatt erreicht, vorgestellt. Gebaut wurde er von Trumpf Scientific Lasers, einem von sieben Projektpartnern.

    Grundidee der Technik ist, mit einem starken Laser in der Luft einen Plasmakanal zu erzeugen. Dieser leitet Elektrizität sehr gut. Ein Blitz folgt ihm deswegen und kann so zu einem bereitstehenden klassischen Blitzableiter geführt und unschädlich gemacht werden. Interessant könnte die Technik beispielsweise für Flughäfen sein, damit diese auch während Gewittern den Betrieb aufrecht erhalten können oder um besonders sensible Objekte wie Raketenabschussrampen vor Blitzschlägen zu schützen, wie der Geschäftsführer von Trump Scientific Lasers, Knut Michel, erklärt.

    Als nächstes wird der Laser in Frankreich in einer Halle und dann ab Sommer 2020 in der Schweiz an echten Gewitterwolken erprobt. Wenn diese Tests erfolgreich sein sollten, wird es nach Einschätzung von Michel aber noch rund 10 Jahre dauern, bis das System serienmäßig einsatzfähig sein könnte. Die Kosten für eines der fertigen Geräte, die neben dem Laser noch weitere Technologie wie Detektoren enthalten würden, schätzt er auf einen zweistelligen Millionenbetrag.

    ng/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 10

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen