FFD365 - Das Informationsportal

    Russland: Kampfhubschrauber abgestürzt – zwei Offiziere tot

    12 Dez    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 12

    Russland: Kampfhubschrauber abgestürzt – zwei Offiziere tot

    Die Tragödie ereignete sich laut dem Pressedienst der regionalen Administration am Mittwochabend unweit des Militärflugplatzes Korenowsk. Der Helikopter gehörte dem 55. Hubschrauberregiment an und absolvierte plangemäß einen Übungsflug.


    Die Maschine flog bei schlechten Wetterbedingungen und stürzte beim Anflug ab. An Bord befanden sich zwei Piloten, beide sind tot. Wie eine Quelle gegenüber Sputnik mitteilte, sei der Unfall möglicherwiese durch einen Fehler beim Steuern oder eine Funktionsstörung verursacht worden.

    Ermittlung eingeleitet

    Die Rettungsdienste stellten zwei Flugschreiber sicher. Sie werden zur Auswertung nach Moskau gebracht. Militärermittler leiteten eine Ermittlung wegen angeblicher Verstöße gegen Flugregeln beziehungsweise einer Vorbereitung zu diesen Verstößen ein.

    Bei der abgestürzten Maschine handelt es sich Medienberichten zufolge um eine Mil Mi-28N, eine Nachtkampf- und allwettertaugliche Version des zweisitzigen russischen Kampfhubschraubers Mil Mi-28.

    mo/ip/sna

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 4

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen