FFD365 - Das Informationsportal

    Düstere Prognose für Deutschland: Zahl der Erwerbstätigen schrumpft

    12 Dez    Gesellschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 12

    Düstere Prognose für Deutschland: Zahl der Erwerbstätigen schrumpft

    Es drohten starke Wohlstandseinbußen. Diese Entwicklung lasse sich mit mehr Investitionen in Automatisierung und Kommunikationstechnologien kompensieren, so die Studie.Ein weiterer Faktor – die demografische Alterung – wird laut den Studienautoren das Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts deutlich dämpfen – im Jahr 2040 um rund 274 Milliarden Euro. Pro Kopf würde das Einkommen bei demografischer Alterung um etwa 3700 Euro geringer ausfallen als bei einer nicht-alternden Gesellschaft, heißt es in der Analyse.


    Die Bevölkerungsstruktur werde sich auch künftig weiter wandeln: Immer weniger Personen im Erwerbsalter stehen demnächst immer mehr Rentnern gegenüber. In zehn bis zwanzig Jahren werde der Anteil Älterer – zwischen 55 und 64 Jahren – unter allen Erwerbstätigen zunehmen. Da die Produktivität eines Menschen ihren Höhepunkt im Lebensalter von etwa 50 Jahren erreiche und danach langsam zurückgehe, drücke das die gesamtwirtschaftliche Arbeitsproduktivität, schreiben die Studienautoren.

    Um die alterungsbedingte Dämpfung der Pro-Kopf-Einkommen abzufedern, brauche es mehr arbeitssparenden technologischen Fortschritt. Unternehmen und öffentliche Hand sollten viel stärker in Informations- und Kommunikationstechnologien sowie in Software investieren, schlussfolgern die Verfasser.

    ls/dpa/ip

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 4

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen