FFD365 - Das Informationsportal

    Auto prallt in Schulklasse in russischer Stadt – Lehrerin tot

    7 Dez    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 7

    Auto prallt in Schulklasse in russischer Stadt – Lehrerin tot

    Nach Angaben der russischen Verkehrsbehörde stießen am Samstag vier Fahrzeuge an einer Kreuzung in Nischni Nowgorod zusammen. Dabei wurde ein Auto in die Fußgängerzone geschleudert. In diesem Augenblick hätte sich dort eine Schulklasse mit zwei Begleitern befunden, darunter eine Lehrerin. Sie seien auf dem Weg in ein Theater gewesen.


    Die Lehrerin wurde von dem Wagen, der von der Fahrbahn abgeraten war, tödlich erfasst. Zehn Schüler wurden verletzt – einer der Schüler musste operiert werden. Die anderen kamen mit Verletzungen davon – darunter Prellungen und Gehirnerschütterung. Allerdings schwebe keiner von den Neuntklässlern in Lebensgefahr, so die Verkehrsbehörde.

    Tote bei Unfall in Moskau

    Auch in Moskau ereignete sich am Samstag ein Verkehrsunfall, bei dem es Tote gab. Ein Pkw geriet auf einen Gehweg, überfuhr Fußgänger und prallte in eine Eingangshalle der Station „Okruschnaja“ (Moskauer Stadtbahn).

    Drei Passanten starben noch am Ort des Geschehens. Zwei Verletzte – der Fahrer und ein Fahrgast – mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie der Pressedienst der Moskauer Verkehrspolizei mitteilte, war der Autofahrer zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken gewesen. 

    mka/gs

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 7

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen