FFD365 - Das Informationsportal

    Umfrage zeigt: Jeder fünfte Tiroler wünscht sich weniger Touristen

    2 Dez    Österreich

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 2

    Umfrage zeigt: Jeder fünfte Tiroler wünscht sich weniger Touristen

    Nach Angaben der Landesregierung soll der Anteil dieser Gruppe gegenüber 1997 von sieben auf 18 Prozent gestiegen sein. Laut Hubert Siller, Leiter der Sparte Tourismus bei MCI, wollten acht Prozent der Befragten eine Steigerung der Tourismuszahlen, während 74 Prozent das aktuelle Niveau in Ordnung finden.


    Das österreichische Bundesland empfängt jährlich rund 12 Millionen Gäste, ein großer Teil davon kommt nach Informationen der Tourismusmarketing-Organisation Tirol Werbung aus Deutschland.

    Tirol, vor allem für Wander- und Skitourismus bekannt, bietet rund 340.000 Gästebetten bei insgesamt rund 750.000 Einwohnern.

    „In Tirol geht es uns schon lange nicht mehr um neue Nächtigungsrekorde, sondern vor allem um eine Steigerung der Wertschöpfung. Wir setzen daher auf keinen weiteren Ausbau der Quantität, sondern der Qualität”, erklärte Landeschef Günther Platter (ÖVP) am Montag.

    Die Grundeinstellung zum Tourismus sei gut und besser als oft dargestellt. Der Großteil der Bevölkerung fühle sich durch die Gäste nicht belästigt, so Platter, dennoch fühlten sich viele durch den Verkehr in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt.

    jeg/mt/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 7

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen