FFD365 - Das Informationsportal

    Pentagon: Verteidigungsminister Gefeuert Hat, Navy-Sekretär für den “Mangel an Offenheit” auf Eddie Gallagher Fall

    25 Nov    Pentagon

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 25

    Pentagon: Verteidigungsminister Gefeuert Hat, Navy-Sekretär für den “Mangel an Offenheit” auf Eddie Gallagher Fall

    Das Pentagon kündigte am Sonntag Nachmittag, dass der Verteidigungsminister Mark Esper hat gefragt, Navy-Sekretär Richard Spencer zurücktreten nicht, ihm zu sagen, dass er hatte ein privates Gespräch mit dem Weißen Haus über das wegnehmen von Navy SEAL Eddie Gallagher ‘ s Navy SEAL Trident pin.

    “Secretary of Defense Mark T. Esper gebeten hat, für den Rücktritt von Secretary of the Navy Richard Spencer, nachdem Sie verloren das Vertrauen in ihn in Bezug auf seinen Mangel an Offenheit über die Gespräche mit dem Weißen Haus mit der Handhabung von Navy SEAL Eddie Gallagher,” die Pentagon-Chef-Sprecher Jonathan Hoffman, sagte in einer Erklärung Sonntag.


    Trump hatte sich in den letzten Wochen die Wiederherstellung Gallagher ‘ s Rang, die reduziert war von der Marine, nachdem er verurteilt wurde, nehmen Sie ein Foto mit einem Verstorbenen islamischen Staat im Irak und in Syrien (ISIS) Kämpfer.

    Die Navy dann angekündigt, starten Sie ein review-board, zu prüfen, ob zum mitnehmen Gallagher ‘ s Trident pin, die im wesentlichen treten ihn aus der Navy-SEALs. Trump twitterte, dass die Marine würde so etwas nicht machen, aber Spencer sagte, es würde gehen, bis erhalten eine offizielle Bestellung aus dem Präsidenten, dem er Folgen würde.

    Das Pentagon sagte in seiner Stellungnahme, dass nach Esper und Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff Gen. Mark Milley Sprach mit Präsident Trump am Freitag über Gallagher ‘ s Fall, Esper gelernt, dass “Spencer hatte zuvor und privat vorgeschlagen, das Weiße Haus — im Gegensatz zu Spencer-öffentliche Stelle — Wiederherstellung Gallagher ‘s Rang und es ihm zu ermöglichen, den Ruhestand mit seiner Trident-pin”.

    “Wenn vor kurzem gefragt, Sekretär Esper, Secretary Spencer bestätigt, dass trotz mehrerer Gespräche auf der Gallagher egal, Sekretär Esper wurde nie informiert von Generalsekretär Spencer von seiner privaten Vorschlag,” Hoffman sagte.

    Hoffman ist auch bekannt, dass Esper gerichtet hat, dass Gallagher behalten seine Trident pin, und das Marine Unter-Sekretär Thomas Modley würde jetzt handeln Navy secretary.

    Hoffman sagte:

    Sekretär Esper position mit Bezug auf UCMJ, Disziplinar-und fitness-for-duty-Aktionen ist immer, dass der Prozess erlaubt sein sollte, zu spielen, sich Objektiv und bewusst, in der fairness für alle beteiligten. Jedoch, an diesem Punkt, angesichts der Ereignisse der letzten Tage, Sekretär Esper gerichtet hat, dass Gallagher behalten seine Trident-pin. Sekretär Esper treffen mit Navy-Staatssekretär (jetzt Handeln, Sekretär) Thomas Modley und den Chief of Naval Operations Admiral Michael Gilday am Montag morgen das weitere Vorgehen zu erörtern.

    Die Pentagon-Anweisung enthalten ein Zitat von Esper: “ich bin tief beunruhigt durch dieses Verhalten gezeigt, das von einem hochrangigen offiziellen DOD. Leider, wie so ein Ergebnis habe ich festgestellt, dass Secretary Spencer hat nicht mehr mein Vertrauen weiterhin in seiner position. Ich wünschte, Richard auch.”

    Esper hat vorgeschlagen, dass die Botschafter Kenneth Braithwaite, aktuelle US-Botschafter in Norwegen und ein pensionierter Navy Rear Admiral, als der nächste Secretary of the Navy, hieß es in der Erklärung.

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/mMzi8-czjrk/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 10

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen