FFD365 - Das Informationsportal

    Putin brandmarkt Öl-Fracking in USA als „barbarisch“

    21 Nov    Politik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 21

    Putin brandmarkt Öl-Fracking in USA als „barbarisch“

    Beim Fracking wird Öl oder Gas mit Hilfe von einer Mischung aus Wasser und Chemikalien aus Gesteinsschichten gepresst. Umweltschützer kritisieren die Methode, weil dabei Wasser und Boden verunreinigt werden.


    „Die heutigen Techniken zur Gewinnung von Schieferöl und -Gas sind ohne jede Übertreibung barbarisch. Denn sie vernichten die Umwelt“, sagte Putin am Mittwoch auf einem Wirtschaftsforum in Moskau.

    In Gebieten, in denen Fracking betrieben werde, „kommt bei den Bewohnern statt Wasser schwarze Brühe aus dem Wasserhahn“.

    Ungeachtet aller wirtschaftlichen Vorteile brauche Russland solche Techniken nicht, sagte der Kremlchef. Er verwies darauf, dass Russland genug Ölreserven habe, sowohl auf dem Festland als auch auf dem Schelf.

    Dennoch behalte das Land die Entwicklung der Fracking-Industrie in den USA im Auge.

    „Wir warten ab, bis die Amerikaner in neue Fördertechniken investiert haben, und werden diese Techniken dann billig kaufen“, sagte Putin, und betonte, dass das als Scherz gemeint gewesen sei.

    leo/ae

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen