FFD365 - Das Informationsportal

    München: Raser flüchtet vor der Polizei und prallt in Jugendliche, 14-Jähriger tot

    16 Nov    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 16

    München: Raser flüchtet vor der Polizei und prallt in Jugendliche, 14-Jähriger tot

    Der Autofahrer flüchtete zunächst und verursachte noch einen weiteren Unfall mit einem Leichtverletzten. Er wurde aber wenig später gefasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte.


    Der Mann aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen war am Freitag kurz vor Mitternacht einer Polizeistreife aufgefallen, als er verbotenerweise wendete. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, flüchtete er so schnell, dass ihn die Streifenbesatzung aus den Augen verlor und Verstärkung rief.

    Der 34-Jährige raste auf der falschen Fahrbahnseite davon und missachtete dabei mehrere rote Ampeln. An einer Kreuzung stieß er mit den beiden Jugendlichen zusammen. Ersten Erkenntnissen nach zeigte die Fußgängerampel grün, sagte ein Polizeisprecher.

    Weil der Mann auch selbst Verletzungen erlitten hatte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ob er unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stand, war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt.

    ng/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 8

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen