FFD365 - Das Informationsportal

    Australier entwickeln „Hai-resistente“ Taucheranzüge – Video

    11 Nov    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 11

    Australier entwickeln „Hai-resistente“ Taucheranzüge – Video

    Der Anzug soll die Haupttodesursache bei Hai-Angriffen verringern – den Blutverlust. Das sei dank einem dickeren Stoff des Anzugs möglich.


    „Ziel war es herauszufinden, ob ein neuer Stoff Verletzungen durch Haibisse reduzieren kann“, sagte der assoziierte Professor Charlie Huveneers gegenüber „7News“.

    Die Effizienz des Anzugs sei bereits in südaustralischen Gewässern untersucht worden, wo Haie weit verbreitet sein sollen. Die Wissenschaftler hätten eine Schaumstoffplatte verwendet, die mit dem Material beschichtet gewesen sei, um zu testen, ob es dem Haibiss standhalten könnte. Die Resultate seien vielversprechend.

    Huveneers hoffe, dass seine Erfindung dazu beitragen werde, die Zahl der tödlichen Hai-Attacken zu verringern. Falls der Anzug den Blutverlust reduzieren könnte, würden die Rettungsdienste genügend Zeit haben, um das Opfer zu erreichen.

    Die Studie wird derzeit unabhängig geprüft. Die Untersuchungsergebnisse sollen noch in diesem Monat veröffentlicht werden.

    Die Forschungsarbeit sei dank eines Grants der Regierung von New South Wales in Höhe von 90.000 Dollar durchgeführt worden.

    Australien hat die weltweit höchste Zahl an Todesfällen bei Hai-Angriffen zu verzeichnen. In den letzten drei Jahrzehnten gäbe es dort 47 Todesfällen.

    aa/mt

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen