FFD365 - Das Informationsportal

    Keine Chance für F-35: Russische Tu-160 zischt mit Überschall den US-Jets davon – Chinas Medien

    8 Nov    Politik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 8

    Keine Chance für F-35: Russische Tu-160 zischt mit Überschall den US-Jets davon – Chinas Medien

    Der Vorfall soll sich am 3. November ereignet haben. Der russische Bomber habe einen Routineflug im internationalen Luftraum über dem Japanischen Meer durchgeführt, als amerikanische Kampfjets ihn anfingen zu begleiten.


    In diesem Moment habe die Tu-160 die Triebwerke und ihre speziellen schwenkbaren Tragflächen in den Überschall-Modus geschaltet und sei den F-35A mit etwa zwei Mach (Überschallgeschwindigkeit) entwischt. 

    Die Kampfjets sollen keine Zeit gehabt haben, rechtzeitig auf das Manöver zu reagieren, und verloren den Bomber aus den Augen.

    Die Tu-160, die von der Nato „Blackjack“ genannt wird, ist das schwerste Kampfflugzeug der Welt. Der Bomber erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 2.200 Stundenkilometern und kann bis zu 25 Stunden in der Luft sein.

    aa/sb

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen