FFD365 - Das Informationsportal

    Stoltenberg warnt Türkei vor Eskalation des Syrien-Konflikts

    9 Okt    Politik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Okt 9

    Stoltenberg warnt Türkei vor Eskalation des Syrien-Konflikts

    „Es ist wichtig, alle Handlungen zu vermeiden, die die Region weiter destabilisieren (…) und noch mehr menschliches Leid verursachen können”, sagte der Norweger am Mittwoch am Rande eines Treffens mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in Rom.


    Er zähle darauf, dass die Türkei zurückhaltend agiere und sicherstelle, dass ihr Vorgehen in Nordsyrien verhältnismäßig und maßvoll sei.

    Der Bündnispartner Türkei sei von der Syrien-Krise ganz besonders betroffen und habe legitime Sicherheitsinteressen, räumte Stoltenberg ein.

    Zugleich dürfe man nicht die Erfolge gefährden, die man in Syrien im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erzielt habe.

    „Der IS stellt für den Nahen Osten, für Nordafrika und für alle unsere Nationen weiter eine ernsthafte Gefahr dar”, erklärte Stoltenberg. Er werde an diesem Freitag in Istanbul mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über die Lage reden.

    Dieser hatte am Mittwochnachmittag den Beginn eines Militäreinsatzes gegen kurdische Milizen in Nordsyrien bekanntgegeben. Die Türkei sieht die Gruppen, die in der Grenzregion Gebiete kontrollieren, als terroristisch an. Dass sie maßgeblich am Kampf gege den IS mitgewirkt haben, spielt für Ankara dabei keine Rolle.

    ng/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen