FFD365 - Das Informationsportal

    Karlsruher Richter: Mieterrechte bei Modernisierungsaufschlägen gestärkt

    9 Okt    Gesellschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Okt 9

    Karlsruher Richter: Mieterrechte bei Modernisierungsaufschlägen gestärkt

    Modernisierungskosten dürfen bis zu einer bestimmten Grenze auf die Miete aufgeschlagen werden. Das Gesetz schützt aber Mieter, die eine Erhöhung derart hart trifft, dass diese „auch unter Würdigung der berechtigten Interessen des Vermieters nicht zu rechtfertigen ist“.


    Mieter, die sich nach Modernisierungsarbeiten am Haus die Miete nicht mehr leisten können, dürfen deshalb vom Vermieter nicht einfach auf eine kleinere Wohnung verwiesen werden, urteilten die Richter des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe am Mittwoch. Die Frage, ob die Wohnungsgröße angemessen sei, spiele bei der Interessensabwägung zwar eine Rolle, doch müssten dabei alle Umstände des jeweiligen Einzelfalls berücksichtigt werden. So kommt es etwa auch auf die Verwurzelung des Mieters in der Wohnung oder seine gesundheitliche Verfassung an.

    Ein Hartz-IV-Empfänger aus Berlin, der allein in einer knapp 86 Quadratmeter großen Wohnung lebt, hatte sich auf die Härtefallregelung berufen. Zu Recht: Der Mann war 1962 als Fünfjähriger mit seinen Eltern in die Wohnung gezogen und lebt seither dort. Trotzdem ist noch nicht entschieden, ob er nach einer Modernisierung – wie von der Vermieterin gefordert – 240 Euro mehr Miete zahlen muss. In bestimmten Ausnahmefällen ist der sogenannte Härteeinwand generell nämlich nicht möglich. Das Berliner Landgericht hatte nicht korrekt geprüft, ob so eine Ausnahme vorliegt. Das muss nun nachgeholt werden.

    ba/dpa

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 11

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen