FFD365 - Das Informationsportal

    Finanzierung des Projektes Nord Stream 2 durch seine Teilnehmer beendet – Uniper-Chef

    9 Okt    Wirtschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Okt 9

    Finanzierung des Projektes Nord Stream 2 durch seine Teilnehmer beendet – Uniper-Chef

    „Das Projekt ist bereits finanziert worden, wir haben keine Beträge, die noch bezahlt werden müssen“, sagte er.


    Nach seinen Worten werde keine Erhöhung der Finanzierung geplant. „Keine Erhöhung wird geplant, im Prinzip bleibt nur noch, das Projekt zu beenden – nach dem Erhalt einer entsprechenden Genehmigung von den dänischen Behörden. Alle Materialien, Rohre etc. sind gekauft worden“, sagte er.

    Über das Projekt

    Das Projekt sieht den Bau von zwei Gaspipeline-Strängen mit einer Gesamtkapazität von 55 Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr von der russischen Küste über die Ostsee bis nach Deutschland vor. Der Preis des Bauprojekts wird auf 9,5 Milliarden Euro geschätzt.

    Europäische Partner von Gazprom in diesem Projekt sind die Unternehmen Uniper und Wintershall aus Deutschland, die österreichische OMV, die französische Engie und die britisch-holländische Shell.

    Die Gazprom-Partner finanzieren 50 Prozent des Projekts. Die Gasleitung umgeht Transitstaaten – die Ukraine, Weißrussland, Polen und andere osteuropäische und baltische Länder – und führt durch die ausschließlichen Wirtschaftszonen und territorialen Gewässer Russlands, Finnlands, Schwedens, Dänemarks und Deutschlands. Nur Dänemark hat aktuell keine Genehmigung für den Bau erteilt.

    ek/mt

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 10

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen