FFD365 - Das Informationsportal

    NRW-AfD rückt nach links – Kampfansage an völkischen „Flügel“

    8 Okt    AfD, Dortmund, Slider

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Okt 8

    NRW-AfD rückt nach links – Kampfansage an völkischen „Flügel“

    Alternative für Deutschland? In Dortmund leider nicht und in Nordrhein-Westfalen wird die Lage auch immer schlechter. Am Wochenende führte die AfD ihren NRW-Landesparteitag in Kalkar durch, bei dem der vorherige Vorstand, der sich aus Vertretern des nationalkonservativen Flügels zusammensetzte, mit 60 zu 40 Prozent abgewählt wurde. Neuer Landeschef ist der Bundestagesabgeordnete Rüdiger Lucassen, der zum „gemäßigten“ Teil der Partei gehört, genauer gesagt zu jenem Bereich, der sich eine CDU der 70er und 80er-Jahre wünscht. Diejenigen, die deutlich nationalere Positionen vertreten haben, wurden bereits in den vergangenen Monaten im größten deutschen Bundesland zunehmend in die Defensive gedrängt, nach der verlorenen Wahl um den Posten des Landesvorsitzenden verließen viele Delegierte sogar den Parteitag. Bereits zwei Tage nach der Vorstandswahl, setzt innerhalb der NRW-AfD offenbar bereits der erwartete „Säuberungsprozess“ der bürgerlichen Führung ein – wie der Blog „Abakus News“ berichtet, will der neue Landesvorstand die Anhänger von Björn Höckes Flügel aus NRW herausdrängen, dutzende Parteiausschlussverfahren gegen Flügel-Mitglieder sind ohnehin vor den Schiedsgerichten der Partei anhängig. Der neue Landesvorstand wird im Übrigen auch vom Dortmunder AfD-Kreisverband, dessen Ratsfraktion besser bei der CDU aufgehoben wäre, als sich Alternative zu nennen, maßgeblich mitgetragen. Mit Matthias Helferich, der mittlerweile Vordenker der völlig überforderten und keine Peinlichkeit auslassenden Ratsfraktion geworden ist, stammt einer der stellvertretenden Landesvorsitzenden sogar aus Dortmund – Helferich, der nach dem Bundestagseinzug 2017 mit einer Kornblume am Revers für Schlagzeilen sorgte, galt lange Zeit selbst als Sympathisant des Flügels, schwenkte aber (wohl im Hinblick auf die eigene Parteikarriere) in den vergangenen Monaten um und gilt mittlerweile als Vertrauter des neuen Landeschefs Lucassen. Während die AfD in den Ostbundesländern, wo der Flügel dominiert, hohe, zweistellige Ergebnisse erreicht, dümpelt die NRW-AfD in Umfragen zwischen 6 und 8 Prozent, der Landesverband ist von Streitereien gelähmt und nach dem Parteitag dürfte sich dies auch nicht ändern, im Gegenteil.



    Wirkliche Patrioten und Nationalisten folgen Bernd Schreyner zu DIE RECHTE!

    Wer in NRW eine wirkliche Alternative sucht, bei der es nicht um Posten und die eigene, parteipolitische Karriere geht, sondern eine Alternative, bei der Idealismus und Aktivismus im Vordergrund stehen, der kommt zur Partei DIE RECHTE: In Dortmund hat beispielsweise der gesamte, nationalkonservative Flügel um Bernd Schreyner geschlossen das Parteibuch gewechselt und ist DIE RECHTE beigetreten – ein Beispiel, das Schule machen sollte! Während Björn Höcke und seinen Gleichgesinnten viel Erfolg im politischen Wirken zu wünschen ist, stellt die AfD in Dortmund und ganz NRW einen Teil des politischen Problems dar, ja vielleicht sogar schon des Establishments. Die wirkliche Alternative, die diesen Namen verdient und sich dafür tagtäglich einsetzt, ist hier die nationale Opposition!

    Übernommen von DortmundEcho

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 11

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen