FFD365 - Das Informationsportal

    WSJ: Trump Fragte, Ukraine-Präsident-Sonde Hunter Biden

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Sep 20

    WSJ: Trump Fragte, Ukraine-Präsident-Sonde Hunter Biden

    Präsident Donald Trump wiederholt dazu aufgefordert, den ukrainischen Präsidenten Wladimir Zelensky, zu schauen, ehemaliger Vize-Präsident Joe Biden, dessen Sohn Hunter Biden und seine Geschäftsbeziehungen im Ost-europäischen Land, nach einem Wall Street Journal Bericht.

    “Er sagte ihm, er sollte mit [Mr. Giuliani] auf Biden, und dass die Menschen in Washington wollte wissen,” ob die Behauptungen wahr oder nicht, eine der Personen sagte. Herr Trumpf nicht erwähnt, eine Bestimmung, die der ausländischen Hilfe für die Ukraine auf den Anruf, sagte diese person, die nicht glauben, dass Mr. Trump bot der Ukrainische Präsident alle quid-pro-quo für seine Zusammenarbeit bei der Untersuchung.

    Herr Giuliani im Juni und August, traf sich mit top-ukrainischen Beamten über die Aussicht auf eine Untersuchung, sagte er in einem interview. Der Trump Anwalt vorgeschlagen hat Mr. Biden als Vize-Präsidenten gearbeitet, das Schild von der Untersuchung einer ukrainischen gas-Firma mit verbindungen zu seinem Sohn, Hunter Biden. Ein Ukrainischer Beamter früher in diesem Jahr sagte, er habe keine Beweise für ein Fehlverhalten von Herrn Biden oder seinen Sohn.

    Nach der Juli-Anruf zwischen den beiden Präsidenten, die Regierung der Ukraine, sagte Mr. Trump hatte, gratulierte dem neuen Präsidenten zu seiner Wahl und äußerte die Hoffnung, dass seine Regierung würde voranzutreiben, die mit Untersuchungen und Korruption Sonden, die hatte vereitelte die Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

    Lesen Sie den rest der Geschichte hier.


    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/VVf3iTxHC_E/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen