FFD365 - Das Informationsportal

    Zusammenstoß mit nordkoreanischen illegalen Fischern: Zahl verletzter Grenzschützer präzisiert

    18 Sep    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Sep 18

    Zusammenstoß mit nordkoreanischen illegalen Fischern: Zahl verletzter Grenzschützer präzisiert

    Am Dienstag war berichtet worden, dass in der ausschließlichen Wirtschaftszone der russische Grenzschutz zwei nordkoreanische Fischkutter im Japanischen Meer wegen illegalen Fischfangs aufgebracht hatte. Darüber hinaus wurden elf Motorboote Russlands entdeckt. Die Besatzung eines Schiffes griff die russischen Grenzschutzbeamten an. Insgesamt vier Militärs wurden dabei verletzt. Zuvor war von drei Personen die Rede gewesen.


    Die Militärs haben laut einer offiziellen Mitteilung des russischen Ermittlungskomitees Verletzungen verschiedenen Grades. Einer hat demnach eine Schussverletzung. Russischen Medienberichten zufolge ist der Zustand von allen Verletzten stabil; sie seien aber bislang nicht in Krankenhäuser eingeliefert worden, da sie sich weit im Meer befinden und die Wetterbedingungen schlecht sein sollen.

    Dem Ermittlungskomitee zufolge wurde bereits ein Strafverfahren eingeleitet.

    ak/ae

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen