FFD365 - Das Informationsportal

    Auch Finanzminister Scholz für Vermögenssteuer

    24 Aug    Wirtschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Aug 24

    Auch Finanzminister Scholz für Vermögenssteuer

    Scholz hat die entsprechende SPD-Arbeitsgruppe eng begleitet. Er unterstütze das Ergebnis, sich am Schweizer Vorbild zu orientieren, sagte Scholz dem Handelsblatt laut Online-Ausgabe vom Samstag. Demnach will das SPD-Präsidium am Montag über ein Konzept diskutieren.


    Der kommissarische SPD-Co-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hatte zuvor eine Wiedereinführung der Steuer gefordert, was jährlich bis zu zehn Milliarden Euro einbringen könnte. Jene, die in den vergangenen Jahren überproportional von der Entwicklung der Wirtschaft profitiert hätten, sollten einen größeren Beitrag für Investitionen in Infrastruktur, Wohnen und Klimaschutz leisten, hatte Schäfer-Gümbel gesagt. Auch Kapitalgesellschaften sollten einbezogen werden. Angedacht sei eine Vermögenssteuer von einem Prozent. Die SPD orientiere sich dabei am Schweizer Modell und strebe Freibeträge an. Der Steuersatz sei damit geringer als in anderen Ländern wie den USA, Frankreich oder Großbritannien.

    Die Schweiz ist laut „Handelsblatt” eines der wenigen Industrieländer, die noch eine allgemeine Vermögensteuer haben. Sie werde unter anderem auf Barguthaben, Wertpapiere, Immobilien, Autos und Kunstwerke fällig. Es gebe aber Freigrenzen, damit nur höhere Vermögen besteuert würden.

    ai/rtr

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 7

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen