FFD365 - Das Informationsportal

    Russland ernährt Nordkorea – Weizenausfuhren um das 28-Fache gestiegen

    12 Jul    Wirtschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jul 12

    Russland ernährt Nordkorea – Weizenausfuhren um das 28-Fache gestiegen

    Insgesamt wurden seit Anfang des Jahres 41.800 Tonnen Weizen exportiert. Der Hauptimporteur war Japan.


    „Das Exportwachstum für dieses Getreide war auf eine Zunahme der Lieferungen an Nordkorea zurückzuführen: Ab Anfang 2019 wurden 8.400 Tonnen Weizen aus der Region Primorje exportiert, dagegen im gleichen Zeitraum des Jahres 2018 – 300 Tonnen“, so die Abteilung.

    Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums beliefen sich die Getreideexporte aus Russland im Zeitraum 2018-2019 auf 43,3 Millionen Tonnen, der größte Teil davon sei Weizen.

    Im Februar 2019 erklärte der russische Außenpolitiker Konstantin Kossatschow, Russland erwäge die Option, Nordkorea 50.000 Tonnen Weizen zu spenden. Moskau wolle auch Pjöngjang helfen, die Kinder- und Müttersterblichkeit zu besiegen.

    sm/mt

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 4

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen