FFD365 - Das Informationsportal

    Russische Chemiker erfinden katerfreies Bier

    25 Jun    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jun 25

    Russische Chemiker erfinden katerfreies Bier

    „Durch spezielle Temperatur- und andere Bedingungen erreichen wir, dass die Hefe ihre Eigenschaften verändert. Außerdem verwenden wir Geschmackszutaten“, teilte Professorin Jelena Kowaljowa am Dienstag mit. 


    Durch Beigabe von Kudzu-Wurzeln und Chlorella werde die toxische Wirkung von Alkohol abgemildert. Das nach diesem Rezept gebraute Bier enthalte Vitamine und Minerale mit antioxidativen und antikarzinogenen Eigenschaften, so dass es nach dem Konsum keinen Kater gebe.

    Auch die Rückstände des Brauvorganges werden verwertet: Aus Treber werden etwa Müsliriegel hergestellt, wirddie Forscherin in einer Mitteilung der Universität zitiert.

    „Rohe Treber sind zu hart für den Verzehr, aber nach der Fermentation eignen sie sich als Zusatz zu Hafermehl, um Lebensmittel wie Haferkekse zu backen.“

    sp

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen