FFD365 - Das Informationsportal

    Google-Zensur Video Verfügbarmachen Von Google

    25 Jun    Censorship, Tech, Youtube

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jun 25

    Google-Zensur Video Verfügbarmachen Von Google

    Der Google video-Plattform YouTube hat nach einem video vom Projekt, Veritas zeigt ein leitender Angestellter der Firma zu erscheinen und zuzugeben, dass die Gesellschaft plant, stören in den nächsten Präsidentschaftswahlen zu stoppen Donald Trump.

    Das video, das ist immer noch verfügbar auf der Projekt-Veritas-website vorgestellten undercover-Aufnahmen eines top-Google-Mitarbeiter, Jen Gennai, die besagt, dass die Unternehmen sollten nicht aufgeteilt werden, denn nur Sie können verhindern, dass die “nächste Trumpf situation.”


    Über das video:

    Elizabeth Warren ist zu sagen, wir sollten Aufbrechen Google. Und wie, ich Liebe Sie, aber Sie ist sehr falsch, wie wird es nicht besser, es macht es nur schlimmer, da all diese kleineren Unternehmen, die nicht über die gleichen Ressourcen, die wir tun , werden berechnet, bei der Verhinderung der nächste Trumpf situation, es ist wie ein kleines Unternehmen kann das nicht.

    Dies bestätigt andere Lecks von Google. Früher in diesem Jahr, der ehemalige Google-software-Ingenieur Mike Wacker veröffentlichten E-Mails erscheinen, um zu zeigen, dass ein manager bei der tech-Riese sagte einer Ihrer Untergebenen , dass das Unternehmen zu stoppen war “fake news” und “hate speech”, weil “das ist wie Trump gewonnen.”

    James O ‘ Keefe gedrängt die Zuschauer, um das video herunterladen und repost es, um sicherzustellen, könnte es nicht einfach zensiert werden.

    Und im letzten Jahr Breitbart News veröffentlicht vertraulichen Filmmaterial aus dem inneren der Google-Darstellung des Unternehmens head of global affairs, Kent Walker, der Darlegung seiner Absicht zu machen, der populistisch-nationalistische Bewegung dargestellt, die von Donald Trump einen “blip” oder “Schluckauf” in die Geschichte ein.

    Projekt Veritas-Gründer James O ‘ Keefe berichtet auf Twitter heute früh, dass die journalistische outlet erhalten eine Datenschutz-Beschwerde über seinen YouTube-videos. “Privatsphäre” ist die gleiche Ausrede verwendet, die von der tech-Riese bei der Einnahme von unten ein video über Veritas’ der früheren Geschichten, über anti-Christian bias bei der Bild-Plattform Pinterest.

    Google reagierte nicht auf eine Anforderung für Kommentar von Breitbart Nachrichten.

    Sind Sie eine Quelle bei YouTube oder jedes andere Unternehmen, will vertraulich Schlag die Pfeife auf Fehlverhalten oder politischen bias in Ihrem Unternehmen? Erreichen Allum Bokhari sicher an allumbokhari@protonmail.com.

    Allum Bokhari ist leitender Technologie-Korrespondent Breitbart News.

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/yph-tPRapcA/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 10

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen