FFD365 - Das Informationsportal

    ESA-VIDEO zeigt, wie Satelliten in der Erdatmosphäre schmelzen

    17 Jun    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jun 17

    ESA-VIDEO zeigt, wie Satelliten in der Erdatmosphäre schmelzen

    Theoretisch sollen die Apparate beim Wiedereintritt in die Atmosphäre restlos verglühen. Doch einige Teile schaffen es nicht selten bis zur Erde und könnten Schäden anrichten, kommentiert die ESA auf ihrer Seite.


    Von dem Experiment erhofft sich die Behörde neue Erkenntnisse, um künftig Fälle zu verhindern wie den aus dem Jahr 1997, als ein 250 Kilo schwerer Tank einer Weltraumrakete auf dem Gelände einer Farm in Texas abgestürzt war – nur 50 Meter von einem Wohnhaus entfernt. 

    (sp)

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen