FFD365 - Das Informationsportal

    Google-Chef Sundar Pichai Verteidigt YouTube-Zensur im Interview

    10 Jun    Censorship, Tech, Youtube

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Jun 10

    Google-Chef Sundar Pichai Verteidigt YouTube-Zensur im Interview

    Google-Chef Sundar Pichai verteidigt YouTube-Zensur-Praktiken in einem interview nach der letzten Runde der content-Ersteller demonetization und bannings, verursacht durch linke outlet Vox.

    In einem interview mit Axios auf HBO, Google-Chef Sundar Pichai verteidigt YouTube-Zensur die folgenden Websites jüngsten Skandal, in dem eine Reihe von Schöpfern, die Ihre Inhalte demonetized folgende Beschwerden aus der Vox-journalist Carlos Maza. Pichai Sprach mit transgender-Axios-reporter Ina Fried, die Befürworter für weitere Zensur auf der Plattform im interview. Pichai beschreibt der YouTube-moderation Taktik und plant die Einführung von mehr “zuverlässige Quellen” und “fact checks” auf videos über die Plattform.


    [eingebetteten Inhalt]

    Axios begann das Gespräch, indem er über fragwürdige Inhalte, die YouTube hat es versäumt, zu entfernen, unter Berufung auf ein video von einem teenager in “muslimischen Gewand” verbreiten anti-muslimische, Anti-semitische und homophobe Rhetorik. Der interviewer fragte Pichai, was geht ihm durch den Kopf, wenn er sieht, dass ein video, wie das auf YouTube garner als 350.000 views.

    Pichai antwortete, dass YouTube plant, nach unten zu knacken auf, “borderline” Inhalte, die nicht gegen die Regeln der Website, aber, dass Sie anstößig finden:

    Wissen Sie, ich weiß nicht, alle details zu diesem speziellen video, aber im Allgemeinen, sehen Sie, ich meine, dass alle von uns, Sie wissen, keiner von uns will schädliche Inhalte auf unseren Plattformen. Ich denke, im letzten Quartal allein wir entfernt 9 Millionen videos von der Plattform. Mehr kürzlich, die wir eingeführt haben, wissen Sie genau wie heute tun wir dies in der Suche. Wir, wissen Sie, wir zählen Inhalte, basierend auf Qualität. Und so wir bringen die gleiche Idee und Ansatz zu YouTube, damit wir einen höheren Rang Qualität Zeug besser und wirklich verhindern, dass borderline-Inhalte.

    Inhalte, die nicht gerade gegen Politiken, die entfernt werden müssen, aber das kann noch Schaden anrichten. Und so arbeiten wir hart. Es ist ein hartes informatik-problem. Es ist auch eine harte gesellschaftliches problem, denn wir brauchen bessere Rahmenbedingungen, um was Hass ist die Rede, was nicht, und wie wir als Unternehmen diese Entscheidungen auf der Skala, und es richtig machen, ohne Fehler zu machen.

    Der interviewer antwortete, dass, obwohl YouTube Gesprächen viel über die Fortschritte, es scheint, als ob sehr oft gibt es ein neues Problem mit der Website und neue Inhalte, die Menschen sind aufgebracht über die Vorstellung auf der Plattform. Der interviewer fragte Pichai, wie er Grad wo YouTube ist jetzt, auf welche Pichai antwortete:

    Schauen wir nicht ganz wo wir sein wollen. Aber ich denke, es ist ein wirklich schwieriges problem, wie man, YouTube hat sich die Skala des gesamten Internet. Und ich denke, wir machen große Fortschritte, aber das, was wir versuchen zu tun ist, um mehr zuverlässige Quellen, und Tatsache Prüfungen auf videos, die möglicherweise kontrovers sein. Es ist ein Fall, wo haben wir es falsch, aber das ist, was wir versuchen zu tun und wir arbeiten hart, um zu verbessern.

    Sehen Sie das ganze interview mit Axios auf HBO hier.

    Lucas Nolan ist reporter für Breitbart News auf Aspekte der freien Rede und der online-Zensur. Folgen Sie ihm auf Twitter @LucasNolan oder E-Mail bei ihm lnolan@breitbart.com

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/0KOmW72AFF8/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 0

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen