FFD365 - Das Informationsportal

    Lada Granta in Wohnmobil verwandelt – FOTOs

    31 Mai    Technik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 31

    Lada Granta in Wohnmobil verwandelt – FOTOs

    Das von dem Moskauer Unternehmen „Lux Form“ entwickelte Wohnmobil kann sowohl für kurze als auch für längere Reisen genutzt werden: Dort gibt es einen Küchenblock mit einem Spültisch, einem Gasherd und einer Gasflasche, eine Dusche und eine Biotoilette. Zudem ist das Wohnmobil mit einem Wasserbehälter, einem Heißwasserautomaten und einer Heizanlage ausgerüstet.


    Im Wohnteil, in dem es unter anderem ein Sofa gibt, können zwei Personen untergebracht werden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Lada Deutschland-Chef zum Export-Abbruch: „Renault möchte nicht, dass…“ – EXKLUSIV

    Die beliebte russische Autozeitschrift „Sa ruljom“ (dt. „Am Lenkrad“) veröffentlichte Fotos, die das neue Modell und seine Innenausstattung zeigen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Muskulöse Linienführung“ – Autofachblatt lobt Lada Vesta Cross<<<

    Das Wohnmobil soll in der nächsten Zukunft in die Serienfertigung gehen. Nach vorläufigen Angaben beträgt der Preis des Wohnmobils bei Standardausstattung 1,15 Millionen Rubel (umgerechnet 15.700 Euro). Die Käufer, die eine De-Luxe-Ausstattung bevorzugen, werden 1,8 Millionen Rubel (umgerechnet 24.600 Euro) ausgeben müssen. In der Zukunft sollen die Kunden die Möglichkeit bekommen, den Wohnblock als Wohnanhänger separat zu erwerben.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 78

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen