FFD365 - Das Informationsportal

    Blasenkrebs: Frühdiagnose durch neuartigen Test leicht möglich

    26 Mai    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 26

    Blasenkrebs: Frühdiagnose durch neuartigen Test leicht möglich

    Laut einem im Fachjournal „EBioMedicine“ veröffentlichten Beitrag haben die Wissenschaftler die Zusammensetzung von Urin, Blut und Neubildungen bei onkologischen Patienten untersucht und darin DNA-Reste von toten atypischen Zellen nachgewiesen. In den analysierten Proben wurden Abschnitte des mutierten TERT-Gens gefunden, die auf bösartige Prozesse in der Harnblase hinweisen.


    Im Ergebnis der Forschung wurde eine recht einfache Technologie entwickelt, die es ermöglicht, in Blut, Urin und Geweben DNA-Teile zu finden, die eine onkologische Krankheit signalisieren. Die Forscher waren von der Tatsache sehr beeindruckt, dass beim neuen Test unter Hunderten von gesunden Zellen selbst eine einzige tote Krebszelle identifiziert werden kann.

    Die neue Methode erfordert keine Spezialausrüstung und ist für Patienten verhältnismäßig gut verträglich und schmerzfrei.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen