FFD365 - Das Informationsportal

    „Sie haben Angst vor UNS!“ – Jan van Helsing im Interview mit Insider Hannes Berger

    22 Mai    Aktuelles

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 22

    „Sie haben Angst vor UNS!“ – Jan van Helsing im Interview mit Insider Hannes Berger


    2016 erschien Jan van Helsings Buch „Whistleblower“, in dem Insider zu verschiedenen Themen ausgepackt hatten. Einer davon ist Hannes Berger, der sich hervorragend mit der Thematik der deutschen Souveränität, dem Strohmannkonto und dem Handelsrecht (UCC) auskennt. Mit ihm hat Jan van Helsing seither einen regen Austausch, vor allem darüber, was die politischen und wirtschaftlichen Ereignisse im Hintergrund des Weltgeschehens angeht. Hannes Berger hat hervorragende Kontakte zu Insidern in den USA und hatte bereits mehrmals im voraus Kenntnis über wichtige Ereignisse, wie zum Beispiel die geplante Klage gegen Bayer, Trumps „harmlosen“ Angriff auf Syrien oder seine Verhandlungen mit Kim Jong-un.

    Hannes Berger ist ein Pseudonym und seine Stimme wurde etwas verändert, da er als selbstständiger Unternehmer tätig ist und auf Repressalien aufgrund seiner Äußerungen gerne verzichten kann. In diesem ersten Gespräch werden Themen wie Iran, das Feuer in Notre Dame und Meinungsfreiheit behandelt sowie die Rolle Donald Trumps und QAnons.

    Übernommen von Opposition24

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 15

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen