FFD365 - Das Informationsportal

    Bericht: Comey Sagte Personal im Jahr 2016, in dem John Brennan Beharrte auf Drängen der ‘Natursekt’ Dossier im Intel-Bewertung

    16 Mai    CIA, CNN, Donald Trump

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 16

    Bericht: Comey Sagte Personal im Jahr 2016, in dem John Brennan Beharrte auf Drängen der ‘Natursekt’ Dossier im Intel-Bewertung

    In Ungnade gefallene ex-FBI-Direktor James Comey, der ehemalige CIA-Direktor drehte sich anti-Trump-Aktivist John Brennan und der ehemalige Director of National Intelligence und Trump Kritiker James Clapper sind die Themen einer Auseinandersetzung über die top-Obama-administration Beamten, sich für das berüchtigte Steele dossier genutzt werden, als Beweismittel in dem Russland Absprache Untersuchung.

    Das argument brach in den open mit surrogaten zitiert wird, in den Medien, nicht lange, nachdem Generalstaatsanwalt William Barr ernannte ein US-Anwalt, zu untersuchen, die Ursprünge der Russland Absprachen Ansprüchen.


    Das Fiasko war, trat in den höchsten Gang, nachdem Fox News zitiert “Quellen vertraut mit den Aufzeichnungen” verweist auf eine E-Mail-Kette von spät-2016 zeigt Comey angeblich erzählen FBI-Mitarbeiter, es war Brennan, der darauf Bestand, dass die anti-Trump-dossier enthalten sein, die in einer 6. Januar 2017 US-Intelligence Community report, bekannt als die ICA, die Beurteilung der russische Einmischung Bemühungen.

    Ein ehemaliger CIA-Beamter, klar verteidigen Brennan, schoss zurück auf die Behauptung, anstatt zu fordern, dass es Brennan und Klöppel, der gegen eine angebliche Vorstoß von Comey zu gehören, das dossier Gebühren in der ICA.

    Das dossier wurde auch zitiert als Beweis in drei erfolgreiche FISA-Anwendungen unterzeichnet von Comey erhalten Sie garantiert spy auf Trumpf-Kampagne Berater Carter Seite. Der erste unterzeichnet wurde, im Oktober 2016; die zweite und Dritte waren die fortsetzungsanträge da eine FISA-warrant muss verlängert werden, alle 90 Tage.

    Das dossier, verfasst von dem ehemaligen britischen Spion Christopher Steele, der hergestellt wurde, indem Sie die umstrittene Fusion von GPS fest. Fusion wurde bezahlt für das dossier Arbeit von Trump wichtigsten politischen Gegner, nämlich Hillary Clintons 2016 Präsidentschafts-Kampagne und das Democratic National Committee (DNC) über die Perkins Coie Kanzlei.

    “Der ehemalige Direktor Brennan, zusammen mit dem ehemaligen [Director of National Intelligence] James Clapper, sind diejenigen, die gegen James Comey ‘s Empfehlung, in der Steele Dossier enthalten sein, die in der intelligence report”, der offiziellen sagte Fox News.

    “Sie widersetzten sich diesem, weil das dossier war in keiner Weise der Entwicklung des ICA,” die offiziellen Hinzugefügt. “Die intelligence-Analysten nicht enthalten, wenn Sie Sie Ihre Arbeit tun, weil es nicht bestätigt, die Intelligenz, daher war es nicht, und es war nicht enthalten. Brennan und Klöppel es verhindert wird, aufgenommen in die offizielle Bewertung. James Comey dann auf eigene Faust beschlossen, um kurze Trump über das Dokument.”

    Die offizielle Sprach der gemeldete E-Mail von Comey Fingersatz Brennan, als Sie darauf bestehen, dass das dossier genutzt werden, die in der ICA-Bericht über russische Einmischung.

    Diskutiert das Problem in einem segment auf Fox News, der ehemalige GOP Rep. Trey Gowdy , sagte auf “Die Geschichte mit Martha MacCallum” , “Comey hat ein besseres argument als Brennan, basierend auf was ich gesehen habe.”

    Einen Tag früher, Gowdey erklärt auf Fox News, “Wer ist auf der Suche in dieser, sagen Sie, schauen Sie in E-Mails” ab Dezember 2016 in Bezug auf Brennan und Comey.

    Gowdy sagte Fox News, wo er ist jetzt ein Beitrag, dass seine Kommentare über die Angelegenheit wurden auf der Grundlage vertraulicher Dokumente, die er überprüfte, während er diente als Vorsitzender der republikanischen-geführten Haus Oversight Committee.

    Im Gegensatz zu den ex-CIA-offizielle Behauptung, dass das dossier nicht enthalten war in der intel-Gemeinschaft ICA-Russland-Bericht, gab es Zeugnis und Medien-statements unter Einbeziehung von key-Playern zu sagen, dass es ein Teil der Gesamtbewertung.

    Letzten Dezember, Comey geradezu widersprach Brennan ‘ s eigenes Zeugnis, dass die anti-Trump dossier war, wie Brennan es ausdrückte, “nicht in irgendeiner Weise verwendet, die als Grundlage für die intelligence community assessment”, dass Russland mischte sich in die 2016 Präsidentschaftswahlen.

    In der Anhörung vor dem House Judiciary and Oversight-und Regierungschefs Reform der Ausschüsse, Comey erklärte , dass das material, aus dem Steele dossier war in der Tat genutzt, die in der IC-Bericht. Intern, das FBI bezeichnete das dossier als “Krone material.”

    “So erinnern Sie sich, ob alle zitieren, Krone material-oder dossier-material enthalten war, in der IC-Bewertung?” Gowdy, fragte Comey an der Zeit.

    “Ja,” antwortete Comey. “Ich werde vorsichtig sein, da ich hier spreche, ein Dokument, die noch klassifiziert. Das nicht klassifizierte, was wir vorher gesprochen haben, heute ist der erste Absatz, den Sie sehen können aufweisen, spiegelt die Tatsache, dass zumindest ein Teil des Materials, das Steele gesammelt hatte, war das große Ding, genannt die intelligence community-Bewertung in einem Anhang genannt Anhang A.”

    Anhang A im Bericht wurde mit dem Titel “Russland—Kreml-TV Versucht die Politik Zu Beeinflussen, Kraftstoff Unzufriedenheit in UNS.”

    Der Anhang, wie auch der rest des Berichts, enthält die folgende Erklärung:

    Dieser Bericht ist eine freigegebene version eines hoch eingestuft assessment; seine Schlussfolgerungen sind identisch mit denen in den hoch eingestuft assessment, aber diese version beinhaltet nicht die volle Unterstützung der Informationen auf die wichtigsten Elemente der Kampagne Einfluss.

    Comey ging auf, um zu beschreiben, ein Gespräch, das er sagte, hatte er mit Brennan, wie Sie das dossier material in der IC-Bewertung:

    Gowdy: erinnern Sie sich an das konkrete Gespräch oder hin und her mit dem damaligen Direktor Brennan auf, ob oder ob nicht das material aufgenommen werden sollten, die in der IC-Bewertung?

    Comey. Ja. Ich erinnere mich an Gespräch — lassen Sie mich darüber nachdenken für eine Sekunde. Ich erinnere mich, es war ein Gespräch über das, was die form seiner Präsentation in das übergreifende Dokument; das heißt, sollte es werden, in einem Anhang aufgeführt; sollte es in den Körper; dass die Geheimdienste weitgehend gefunden, die Ihre Quelle glaubwürdig ist und dass es corroborative der zentralen these von der intelligence community der Bewertung und der Diskussion war, sollten wir es in den Körper oder legen Sie es in eine Anlage.

    Ich hab gezögert, weil ich mich nicht erinnern, ob ich das Gespräch — ich hätte das Gespräch mit John Brennan, aber ich erinnere mich, es war ein Gespräch darüber, wie es behandelt werden sollte.

    Comey ‘ s Beschreibungen sind im direkten Widerspruch zu einer Aussage Brennan machte im Mai 2017 Anhörung vor dem House Intelligence Committee, in dem Brennan behauptet, das dossier sei “in keiner Weise als Grundlage für die intelligence community – Bewertung” über angebliche russische Einmischung. Brennan wiederholt , dass die Forderung während der zahlreichen news, interviews in den Medien.

    Comey ist nicht der einzige ehemalige top-Bediensteten, der in der IC-Bericht zu sagen, dass das dossier eine Rolle gespielt in dem Bericht Schlussfolgerungen.

    Als RealClearPolitics.com Dokumente, die der ehemalige NSA-Direktor Rogers schrieb in einem als Verschlusssache eingestuften schreiben, dass das dossier eine Rolle gespielt in der IC-Bewertung und ein dossier Zusammenfassung enthalten war in einem ersten Entwurf im Anhang:

    In einer am 5. März 2018, Brief an Haus Intelligence Committee Chairman Devin Nunes, zulässige Rogers informierte den Ausschuss, dass eine zwei-Seiten-Zusammenfassung des Dossiers — wird beschrieben als “der Christopher Steele-Informationen” — wurde “Hinzugefügt” als ein “Anhang zu den ICA-Entwurf,” und dass die Prüfung, die Anlage war “Teil des gesamten ICA-review – /Genehmigungsprozess.”

    Mittlerweile Clapper, der Direktor der Nationalen Intelligenz unter der Obama-administration, räumte während einer früheren CNN – interview , dass der IC-Bewertung war in der Lage zu bestätigen, “einige von den materiellen Inhalt des Antrags,” was bedeutet, dass das dossier selbst war ein Faktor.

    “Ich denke, dass mit Bezug auf das dossier selbst, der Schlüssel ist es egal, wer es bezahlt,” Clapper sagte. “Es ist, was in dem dossier gesagt und das Ausmaß, in dem es war — es ist bestätigt oder nicht. Wir hatten einige Bedenken aus der Sicht der Beschaffung, die konnten wir nicht bestätigen.”

    “Aber zur gleichen Zeit, einige der wesentliche Inhalte, nicht alle, aber einige von den materiellen Inhalt des Antrags, wir waren in der Lage zu bestätigen, in unserer Intelligence Community-Bewertung, die aus anderen Quellen, in denen wir hatte sehr hohes Vertrauen”, fügte er hinzu.

    Es war der Klöppel die Agentur veröffentlicht die Intelligence Community report.

    Die angebliche Einbeziehung des Dossiers kann helfen, zu erklären, warum Rogers’ NSA bewertet die Schlussfolgerung, dass der russische Präsident Wladimir Putin favorisiert Trump und arbeitete, um ihn nur gewählt, mit einer Einstufung von “gemäßigter zuversicht”, während das FBI und der CIA gab es ein “hohes Vertrauen” – Bewertung.

    Der Streit kommt als US-Staatsanwalt John Durham, der angeklagt wurde von Barr, die mit der Durchführung wird eine Sonde über die Ursprünge der Russischen Untersuchung. Zusätzlich zu den ICA-Bericht Taktik, Durham die Sonde ist wahrscheinlich auch der Fokus auf die Nutzung des Dossiers bei der Erlangung einer FISA-warrant auf spy-Seite.

    John Brennan Angeheizt, das Trump-Russland-Verschwörung-Theorie

    Unabhängig von seiner Rolle in der ICA-Bewertung und das dossier, Brennan war immer noch ein zentraler Spieler dabei, die anti-Trump-dossier, der sich unbegründet, verschwörerischen Behauptungen der Absprache mit Russland.

    Wie Breitbart News, die zuvor dokumentiert, Brennan dazu beigetragen offiziellen classified briefings, um dann-Präsident Obama und Präsident elect Trump auf die inkriminierte dossier, obwohl das fragliche Dokument wurde gefördert durch Trump das primäre politische Gegner.

    Diese beiden classified briefings wurden in der Folge hatte die Medien und in Bewegung setzen, eine Lawine von anti-Trumpf-news-Berichterstattung über das dossier wilde Anschuldigungen.

    Brennan ‘ s CIA auch co-Autor der fragwürdigen ICA-Bericht sagte Russlands Absichten für die angebliche Einmischung in die 2016 Präsidentschaftswahlen, die das Ziel der Gewährleistung der Trumpf war, den Sieg über Hillary Clinton. Eine umfangreiche Haus – Bericht später beschuldigt, die CIA und die zwei anderen Agenturen, co-Autor, der Bericht der Politisierung der Intelligenz und anderen analytischen Fehler.

    Und, wie Breitbart News dokumentiert, Brennan angeblich einberufen, eine hoch unterteilte Einheit von CIA, FBI und NSA-Analysten die Durchführung von Operationen im Zusammenhang mit was wurde schließlich die Anschuldigungen der Russischen Einmischung und kontrovers behauptet, dass Putin daran gearbeitet, wählt Trumpf. Die geheimnisvolle Einheit war angeblich befindet sich in der CIA-zentrale.

    Aaron Klein ist Breitbart ist Jerusalem bureau chief und senior investigative reporter. Er ist ein New York Times Bestseller-Autor und Gastgeber der beliebten Wochenend-talk-radio-Programm, “Aaron Klein Investigative Radio.” Folgen Sie ihm auf Twitter @AaronKleinShow. Folgen Sie ihm auf Facebook.

    Joshua Klein dazu beigetragen, die Forschung zu diesem Artikel.

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/N39H8krEiNg/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen