FFD365 - Das Informationsportal

    Wegen Sanddiebstahl durch Touristen: Polizisten patrouillieren an Sardiniens Stränden

    15 Mai    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mai 15

    Wegen Sanddiebstahl durch Touristen: Polizisten patrouillieren an Sardiniens Stränden

    Der Sand an den Stränden von Sardinien ist fein, schneeweiß oder mit reiskorngroßen Quarzkristallen durchsetzt. Viele Urlauber sind begeistert davon und nehmen etwas von dem Sand deshalb gern als Souvenir oder für Dekorationszwecke mit nach Hause.


    >>>Andere Sputnik-Artikel: Mamma mia! Wo Flip-Flop-Träger künftig richtig bluten müssen<<<

    Das ist aus Naturschutzgründen allerdings streng verboten und wird laut Gesetz mit einer Geldstrafe von 300 bis 5000 Euro geahndet.
    Trotzdem wollen viele Touristen anscheinend nicht auf das verbotene „Urlaubsouvenir“ verzichten.

    So werden Urlauber auf der Insel – ungeachtet der hohen Geldstrafe – regelmäßig beim Sanddiebstahl erwischt. Zum Beispiel musste im vergangenen Jahr ein britischer Tourist 1000 Euro Strafe zahlen, weil er Sand vom Strand Santa Teresa Gallura, einem der schönsten Strände im Norden der Insel, mitgenommen hatte.

    Im gleichen Jahr wurde ein Urlaubspaar aus Rom angezeigt, nachdem es bei der Einfahrt in den Hafen der Stadt Olbia auf Sardinien mit 30 Kilogramm Steinen im Auto erwischt wurde. Die Steine stammten von geschützten Stränden und dem Meeresboden der Insel.

    Nun haben die italienischen Ordnungshüter härter durchgegriffen. Polizei-Patrouillen an den Stränden von Sardinien sollen helfen, den Sanddiebstahl zu verhindern.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Deutsche Touristin ertrinkt im Toten Meer<<<

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 8

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen