FFD365 - Das Informationsportal

    ‘Avengers: Endgame” Review: Marvel-Sticks der Landung

    26 Apr    John Nolte

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 26

    ‘Avengers: Endgame” Review: Marvel-Sticks der Landung

    Wenn es um einen Großen Film, die Vorfreude ist das, was uns am meisten gefährdeten, und wenn es darum geht zu einem Großen Film-Fortsetzung, die Vorfreude ist sogar noch größer deal, weil Sie erleben wollen, dass erst mal alles wieder. Dies bedeutet, dass, wenn die Lichter Dimmen, Ihren Film-lover ‘ s Herz ist betteln für ein beat-down.

    Wir alle erinnern uns, wie es sich anfühlt zu sitzen, durch die Matrix – Fortsetzungen, oder der moment, diese verdammte Ewoks kamen in Jedi. Wir alle erinnern uns an Superman III und IV, Batman und Robin, Geschwindigkeit 2, Evan allmächtig, The Hunger Games 3 und 4, Terminator: Shoot Me Now, Indiana Jones und das Königreich des WTF War, Dass…?


    Alles was es braucht ist ein zu dein Herz brechen … oder zu liefern, die einmal im Leben eine kulturelle Erfahrung, ein Avengers: Endspiel.

    Meine übliche Vorgehensweise, um eine dieser Bewertungen ist, lag der erste Akt, die ersten 25 Minuten oder so, und dann nicht verderben die rest. Aber es gibt so viele überraschungen, so viele Große Momente in den ersten 25 Minuten Endspiel, es wäre ein Bärendienst für irgendeinen Teil der Geschichte. Also ich werde so vorsichtig und kryptisch wie möglich.

    Was haben wir mit Endgame ist so etwas wie ein Wunder. Das ist nicht zu sagen, es ist der größte Film aller Zeiten, oder auch den größten Superhelden-Film, oder auch den größten Marvel-Film. Was ich sagen will ist, dass für ein Endspiel zu werden, als befriedigend, wie es ist… Naja, wie ich schon sagte, dies ist ein einmaliges kulturelles Ereignis.

    Der Druck zu liefern, war enorm. Schließlich reden wir hier von einem 22 Kapitel Universum gefüllt mit Dutzenden von beliebten Figuren, die gebaut wurde, über ein Jahrzehnt — und das alles führt zu Diesem Einen Film. Aber Marvel hat es getan. Von den ersten Szenen an der slam-bang-finale, sind Sie für ein aufregendes Erlebnis gefüllt mit schönen Charakter-Momente. Du wirst lachen, Würgen, klatschen, und verlassen Sie das theater zufrieden.

    Der beste Vergleich den ich machen kann — wenn Sie werden mir verzeihen, zeigen, mein Alter — 1991 – Star Trek VI: Das Unentdeckte Land. Dann verbrachten wir 25 Jahre mit diesen Charakteren aufgewachsen war, mit Ihnen über 72 TV-Episoden und sechs Spielfilme. Wie das Marvel-franchise, es gab einige enttäuschende Geschichten entlang des Weges, einige ins straucheln, aber wenn es kam der moment, der zählte, wenn es kam bis zum Ende, Star Trek VI fest die Landung. Es war das warten Wert, ein passender Abschied.

    Endgame beginnt, wo der Infinity-Krieg endet. Der Al Gore, der das Universum, die Umwelt-Extremisten Thanos hat “unseren Planeten gerettet, gerettet all die Planeten, tatsächlich, von der Ausrottung der Hälfte des Lebens im Universum. Die Erde ist weniger überfüllt, nun, das Wasser und die Luft sind sauberer, aber niemand kümmert sich und niemand kann bewegen mit Ihrem Leben, denn Endgame-content ist eine Seltenheit in Hollywood heute eine humanistische Geschichte.

    Geschlagen, demoralisiert und zerbrochen, die wenigen noch verbleibenden Avengers versammeln, um zu versuchen, um in umgekehrter snap, der sich Billionen in Asche. Dies erfordert, dass alle Arten von daredevilry, eine Tonne von fan-service und einen Spaziergang durch einige Speicher-Bahnen. Die meisten dieser ist entzückend.

    Wie alle drei-Stunden-Epos, Endspiel zieht etwas in die Mitte, aber zum größten Teil es ist eine Explosion mit mindestens ein Dutzend Momente, die hatte mein Publikum jubeln.

    Eine Sache, die ich bemerkte, war interessant…

    Vielleicht weil Sie so neu ist, oder vielleicht weil Sie porträtiert von so ein Arschloch, mein Publikum fühlte keine Wärme in Richtung Brie Larson ‘ s Captain Marvel.

    Endgame wird davon ausgegangen, lieben wir Sie. Captain Marvel ist gegeben als viele Applaus-Momente wie die anderen großen Spieler, als Captain America oder Thor. Aber diese Menge war einfach nicht zu fühlen. Sie ging verrückt über alle anderen, einschließlich der Nebencharaktere, wie Bucky Barnes (Sebastian Stan), Sam Wilson (Anthony Mackie), Wong (Benedict Wong), Den Alten (Tilda Swinton), und jeder — und ich meine niemandem — wer kommt aus Wakanda, aber Ms. Marvel ließ Sie kalt.

    Es wahrscheinlich nicht helfen, Sie ist der Film deus ex machina — das ist nur eine kleine Beschwerde.

    Endgame ist ein wahres Epos, voller Spektakel und Zweck. Es hat etwas gutes zu sagen über die Welt, eine wahre Philosophie über die Bedeutung von Menschlichkeit, Familie und Selbstaufopferung, und es gibt unzählige Momente — große und kleine—, die überraschen und zahlen sich aus.

    Best of all, ist das Gefühl der Schließung, die dich nicht bedauern, selbst ein moment Ihres zehn-Jahres-emotionale Investition.

    Folgen Sie John Nolte auf Twitter @NolteNC. Folgen Sie seine Facebook-Seite hier.

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/huUjCnik_5o/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 0

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen