FFD365 - Das Informationsportal

    Nolte: CNN Chris Cuomo Aus 11 Irreführende Aussagen Über die Müller Bericht

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 24

    Nolte: CNN Chris Cuomo Aus 11 Irreführende Aussagen Über die Müller Bericht

    Die Welt weiß bereits, dass CNN Chris Cuomo ist nicht die hellste Birne im Leuchter. Noch während ein Gespräch mit dem ehemaligen Generalstaatsanwalt Michael Mukasey am Dienstag Abend, Cuomo, zeigte nicht nur, dass er eifrig die Irre zu führen, sein Publikum, aber er hat nicht die Fähigkeit zu begreifen, auch die fundamentalen bottom-line der Müller-Bericht und keine Ahnung hat, wie unsere drei getrennte Zweige der Bundesregierung zu betreiben.

    Von Maggie Haberman, Johannes Podhoertz Bill Kristol, um Mitt Romney zu Chris Cuomo… Vetternwirtschaft ersetzt Leistungsgesellschaft und Amerika ist, dass alle viel dümmer.


    Sicher, niemand sieht Cuomo zeigen, aber wie hat jemand so atemberaubend dumm land, auf TV?

    1. Cuomo Liegt Über Trump und Seine Kampagne Wird Entlastet für Absprachen

    MUKASEY: russische Einmischung wirklich passiert ist, aber die Zusammenarbeit und Verschwörung zwischen den Trump-Kampagne und Russen nicht passieren. Und das war—

    CUOMO: Zu einer kriminellen Ebene, Nein, sagt Herr Müller.

    MUKASEY: Zu jeder Ebene.

    CUOMO: ich weiß nicht, über jeder Ebene. Aber zu einer kriminellen Ebene gebe ich dir.

    Dies ist Cuomo absichtlich irreführend sein Publikum zu glauben, es gab Absprachen, nur nicht auf einer kriminellen Ebene.

    Dieser ist gerade aus dem Maul des Pferdes von der Müller-Report: “Die Untersuchung habe nicht nachgewiesen, dass die Mitglieder des Trump-Kampagne verschworen, oder in Abstimmung mit der Russischen Regierung in Ihrer Wahl Interferenz-Aktivitäten.”

    Insgesamt Entlastung, keine Sternchen über Strafverfahren gegen sonst. Zwei Jahre, Dutzende von Partisanen Ermittler, Hunderte von Zeugen, und 30 Millionen Dollar später, keine Absprachen… Zeit.

    1. Cuomo Weiß nicht, Es ist der Generalstaatsanwalt die Aufgabe zu Entscheiden Über Anklagen

    CUOMO: Also, wenn Sie sagen, keine Kriminalität, Müller nicht entscheiden konnte, auf, ein, gab es Ihr Freund, der Generalstaatsanwalt, er beschloss, es zu.

    MUKASEY: Richtig, das ist sein job.

    CUOMO: Es ist deren job?

    MUKASEY: Die Generalstaatsanwaltschaft job.

    CUOMO: was tun?

    MUKASEY: Es war Müller, der job zunächst zu entscheiden, und er Stakte.

    Plötzlich Cuomo ist Bud Abbott Frage mich, Wer ist auf zuerst? Wer sind wir, reden, hier, Chris? Kann Sie nicht mithalten mit dem Gespräch, ist jetzt konzentrierte sich auf einen Mann, Bill Barr, ohne immer alle verloren und verwirrt? Cein wir füttern die Kaninchen, George, können wir füttern die Kaninchen jetzt…?

    1. Cuomo Liegt Darüber, Warum Müller nicht Anzuklagen für Behinderung

    CUOMO: Aber wer sagt, dass—Nun, ich sagte, dass auch durch die Art, wie Mike. Vielleicht habe ich es von Ihnen. Ich sagte, dass. Ich sagte Müller Stakte. Dies war sein job. Er sollte, um eine Entscheidung zu verfolgen oder nicht. Aber die finesse position, gebe ich mehr Wiegen. Er weiß, was sein job ist. Und er sieht dies als schwierig, da die OLC [Office of Legal Counsel] Meinung, er kann nicht anzuklagen dieser Präsident, so er die dass es den Kongress und nicht der AG. Nirgendwo in dem Bericht bittet er den AG, um es zu tun.

    MUKASEY: Nummer eins, das ist nicht der einzige Grund sah er es als schwierig.

    Cuomo hofft, seinem Publikum bewusst in die Irre geführt zu glauben, der einzige Grund, warum Müller nicht anzuklagen Trumpf für Behinderung, da könnte er rechtlich nicht an einen amtierenden Präsidenten wegen Justizministerium Richtlinien.

    Dies ist nicht einmal in der Nähe wahr.

    Zu beginnen mit der Müller-Bericht eindeutig fest, “eine strafrechtliche Untersuchung während der Präsident der Amtszeit ist zulässig” und “, dass ein Präsident keine Immunität, wenn er verschwunden ist im Büro.”

    Was mehr ist, es war nichts stoppen der Bericht vom Abschluss Trump hatte die Justiz behindert, aber das konnte er nicht angeklagt, als Präsident. Anstelle der Bericht deklarativ sagt — und das ist wichtig, denn es ist in der unteren Zeile Cuomo verbergen will von seinem Publikum — “dieser Bericht nicht schließen, dass der Präsident ein Verbrechen begangen”, bezüglich der Behinderung.

    Die Special Counsel fanden keine Kriminalität, so ist es nicht der OLC stoppen Müller empfahl eine Anklage, es ist die Tatsache, dass KEIN VERBRECHEN GEFUNDEN WURDE.

    Sie müssen ein Verbrechen, um anzuklagen.

    1. Cuomo Glaubte der Müller Untersuchung war unabhängig von der Department of Justice

    CUOMO: ich habe nicht gesagt, der einzige, aber es scheint, Dominieren in seinem denken.

    MUKASEY: Aber zweitens, hat das Justizministerium nicht die Durchführung von Untersuchungen zum Zwecke der Bezugnahme Dinge aus dem Kongress. Sie leiten strafrechtliche Ermittlungen mit zwei möglichen Ergebnissen: Entweder Sie laden oder nicht laden. Wir brauchen nicht Robert Müller oder wer auch immer schrieb, dass der Abschnitt des Berichts, um uns zu sagen, dass der Kongress die macht hat, zu führen impeachment-Anhörungen. Wir alle haben gelernt, dass in der 8. Klasse Sozialkunde und wenn wir nicht, wir sahen es während der Clinton-administration. Wir wissen, dass der Kongress hat die macht dazu.

    CUOMO: Aber das war ein besonderer Rat. Und es wurde gemeinsam von Rosenstein, weil er wollte, dass es getrennt von dem DOJ [Justizministerium], weil von dem, was er sah, als–

    MUKASEY: Es ist nicht getrennt von der DOJ, es ist innerhalb des DOJ.

    Die Idee, dass die Special Counsel office ist in keiner Weise getrennt von der DOJ ist einfach nuts, noch ist es ein eigener Zweig der DOJ. Es ist vielmehr die Arbeit im Namen des DOJ zu untersuchen, etwas bestimmtes, zurück mit Empfehlungen, einschließlich der Empfehlungen, um anzuklagen, die das DOJ letztendlich entscheidet.

    In diesem Fall das Justizministerium ernannt Müller zu untersuchen, ob Trumpf oder jemand im Zusammenhang mit seiner Kampagne in Zusammenarbeit mit den Russen und dass die Untersuchung festgestellt, dass niemand Tat es. Die Untersuchung fand auch keine Verbrechen in Bezug auf Behinderung.

    1. Cuomo Glaubt, dass die Special Counsel Office ist ein “Mechanismus Trennen” aus dem Justizministerium.

    CUOMO: ich weiß, aber als ein Mechanismus zu trennen. Ich verstehe das DOJ. Ich verstehe, wie die Richtlinien geschrieben werden. Ich verstehe, warum Sie geschrieben wurden, weil wir nicht mögen, was die unabhängigen Anwalt beraten wurde.

    MUKASEY: Es ist nicht nur die Richtlinien. Wir haben drei Zweige der Regierung; diese ist innerhalb der Exekutive. Wir nicht sprießen ein neuer Zweig der Regierung.

    Duh.

    Und es ist alles bergab von hier…

    1. Cuomo Glaubt, dass der Generalstaatsanwalt Barr Nahm Es auf Sich, um Nicht Angeklagt zu Übertrumpfen, Nur Weil…

    CUOMO: Aber was dein Freund gemacht hat, ist nicht nur durch das Buch. Er nahm es auf sich, um zu entscheiden, von dieser Regel. Er hatte nicht zu tun.

    MUKASEY: natürlich, er musste es tun.

    CUOMO: Warum?

    MUKASEY: Wer wollte entscheiden, ob wir im Begriff waren, anzuklagen oder nicht?

    Der Attorney General der Vereinigten Staaten die Entscheidung, ob oder nicht, um anzuklagen ist, als “das Buch”, wie es kommt.

    1. Cuomo Glaubt, Dass Der Kongress Entscheidet Strafsachen

    CUOMO: der Kongress, als eine politische Angelegenheit. Lassen Sie es zu Ihnen.

    MUKASEY: Sie entscheiden, ob Sie Anklagen oder nicht. Sie entscheiden nicht,–

    CUOMO: Und Mike, sind Sie das überspringen der große Punkt, der Sie lehrte mich sehr früh auf.

    MUKASEY: Das ist der große Punkt.

    CUOMO: das können Sie nicht, anzuklagen ihn. Das ist die Meinung von der OLC so gibt es nichts zu entscheiden, die auf diesem Niveau. Es ist rein politisch. Er würde es immer sein.

    MUKASEY: der Kongress nicht anzuklagen. Der Kongress kann Anklagen.

    CUOMO: ich verwende es nur als eine Metapher.

    MUKASEY: Aber Sie sind irreführend, eine Menge Leute. Sie haben ein großes Publikum.

    CUOMO: Nein, weil wir wissen, dass die OLC sagt —

    MUKASEY: Immer kleiner, von minute zu minute jetzt, aber es ist größer.

    Im Grunde, was Fredo argumentiert hier, dass der Generalstaatsanwalt haben sollte … nichts getan?

    Sollte … nicht gemacht haben, eine Entscheidung über eine Anklage gegen…?

    Sollte … Stakte der Kongress…?

    Um Himmels Willen, das Special Counsel berichten an das DOJ, die in den Diensten des DOJ, nicht der Kongress. Es ist bis zu dem DOJ, zu entscheiden, wie letztlich handhaben, — pro des Special Counsel Satzung.

    Offenbar Cuomo will in einer Welt Leben, wo das Justizministerium fungiert als politischer Zweig der Kongress, wo das DOJ hat die Ermittlungen im Auftrag der Kongress hat keine macht, um anzuklagen oder zu verfolgen.

    1. Cuomo Glaubt, dass Nur der Kongress Kann Maßnahmen Ergreifen, die auf Müller-Bericht

    CUOMO: — Sie können nicht anzuklagen. Richtig? Wir wissen, dass Sie sagen, dass. Müller weiß es. Legt er es in das Stück. Also, die einzige Art von Aktion würde Kongresses. Das ist, was ich sage.

    MUKASEY: Nein. Er kann die Datei eine versiegelte Anklageschrift. Er könnte sagen, dass es eine Anklage in diesen Fällen aber der einzige Grund, warum er nicht ist, weil der OLC Meinung. Er wollte nicht sagen, dass.

    CUOMO: Nein. Er hat nicht gesagt, dass über eine versiegelte Anklageschrift aber er ging aus dem Weg zu sagen, “hey, ich will fair sein, um den Präsidenten zu. Er kann auch nicht darauf reagieren, weil der OLC Meinung.” So er—, würde ich vorschlagen, bezeichnet es an den Kongress.

    Das ist vielleicht nicht die Idiotie auf Cuomo ist ein Teil, aber eher ein Versuch, bewusst in die Irre geführt die kleine Gruppe von Menschen sehen seinem letzten Platz zeigen.

    Cuomo tut Justizministerium Richtlinien gehalten Mueller von der Ergreifung jeglicher Maßnahmen, die gegen Trump in Bezug auf Behinderung und dass Barr nicht haben sollte entschied sich, nicht anzuklagen; stattdessen, was Cuomo wollte Barr zu tun war, verlassen, eine Wolke über Trumpf den Kopf, indem Sie nichts tun und einfach übergeben den Bericht über den Kongress.

    Sprechen Sie über die propaganda.

    WIEDER… auf die Frage der Behinderung der Müller-Bericht eindeutig fest, “diesen Bericht nicht schließen, dass der Präsident ein Verbrechen begangen” — das ist das wichtigste.

    Zweitens, der Müller-Bericht könnte zurückgegeben haben eine versiegelte Anklageschrift gegen Trump verwendet werden, nachdem er verließ Büro und hätte gesagt, Sie fand ein Verbrechen, aber nicht angeklagt wegen DOJ Vorschriften.

    Außerdem ist der Müller-Bericht NICHT haben, um zu gehen aus dem Weg, zu sagen, die Welt, die Sie nicht finden, ein Verbrechen. Diese Formulierung könnte leicht nach Links aus.

    1. Cuomo, der nicht Glaubt, der Generalstaatsanwalt Sollte, Haben Entschieden, sich auf die Anklage

    CUOMO: Aber Herr Barr beschlossen, dies zu beenden. Er hörte nicht auf.

    MUKASEY: Er Tat.

    CUOMO: Das ist nicht in dem Buch. Hätte er so belassen. Sie können nicht einen amtierenden Präsidenten anzuklagen. Brauchte er nicht, um uns zu sagen, dass.

    MUKASEY: Er brauchte, um zu sagen, ob eine Anklage gerechtfertigt war oder nicht. Und er sagte es.

    CUOMO: Man kann das eine nicht. Warum braucht er uns zu sagen?

    MUKASEY: Weil Müller ließ es baumeln da draußen und in den Umständen waren, haben Sie Beweise, gehen einen Weg und Beweise, die einen anderen Weg, Sie nicht anzuklagen.

    Eigentlich ist Müller nicht verlassen, er baumelt, er deklarativ sagte: “dieser Bericht nicht schließen, dass der Präsident eine straftat begangen haben.”

    Was mehr ist, die Frage einer Anklage, falls berechtigt, würden nur verzögert werden, bis Trump linken Büro, so natürlich Barr hatte, ein Ende zu setzen ist, auf die gleiche Weise Mueller ein Ende zu setzen, ohne dabei weiter eine versiegelte Anklageschrift oder eine Feststellung, dass eine straftat begangen wurde.

    1. Cuomo Glaubt, Dass Trump Nicht Angeklagt

    CUOMO: Außer Sie können nicht Anklagen, Mike. Und ich weiß nicht, warum Sie das ignorieren. Es ist auf Seite 1 der zweite Teil dieses Berichts. Er sagt, wir nehmen unsere Leitlinien, die von der OLC, die das Department of Justice Leitlinie auf unserer GERICHTSBARKEIT mit Bezug auf darüber informiert einen amtierenden Präsidenten, Sie können es nicht tun. AD-Barr nicht brauchen, es zu tun aus diesem Grund. Er benötigt zu tun, es zu schützen, so der Präsident. Das ist, warum er es Tat.

    MUKASEY: Schützen den Präsidenten aus, was? Wenn er nicht angeklagt?

    Der Präsident kann sein, angeklagt wegen Verbrechen im Amt, dem Justizministerium der USA brauchen nur zu warten, bis er Blätter office.

    Müller könnte empfohlen haben. Barr hätte das gleiche getan. Die Idee, dass Barr haben sollte, trat beiseite und sagte nichts dazu, auf der Grundlage der Technisierung etwa darüber informiert eine sitzende Präsident ist jenseits von dumm, nicht zu erwähnen, verzweifelt.

    1. Cuomo Liegt Etwa Attorney General Barr ‘ s Brief ist Irreführend

    CUOMO: Von der Kritik in der offenen Frage und dem geben der Kongress, dass die Art von Schwung. Das ist, warum er es Tat.

    MUKASEY: ach, komm.

    CUOMO: Das ist der Grund, warum er es getan hat. Das ist, warum schrieb er den Brief, wie er es Tat. Deshalb gab er der Pressekonferenz, wie er es Tat. Das ist, warum er uns getäuscht zu dem, was der Bericht Aussehen würde, wie er es Tat.

    MUKASEY: [Pfeift] Du getan?

    CUOMO: ja, sir, reagieren Sie bitte.

    MUKASEY: beginnen wir mit dem schreiben, weil das ist, was kam zuerst. Dieser Brief kam in einer Zeit, in der keine Kritik an Euch, aber Ihr Netzwerk waren widmen, die Tage der Menschen, die da sitzen und reden über einen Bericht, dass Sie nicht—, deren Inhalt Sie nicht wissen, ist, dass Sie nicht gesehen hatte, im wesentlichen Platten von Leuten saß um einen Tisch zu inhalieren, Ihre eigenen Abgas-und immer hoch. Und versuchen, um den Zuschauer—

    CUOMO: Seit Wann besteht der AG darauf reagieren?

    MUKASEY: Warten Sie eine Sekunde. Das Land war in einem Zustand der absoluten Hysterie. Sie hatte eine countdown-Uhr in der Ecke nicht eine, sondern mehrere Netzwerke, über die Veröffentlichung des Berichts. Die Veröffentlichung des Berichts. Er hat die Verantwortung, was.

    CUOMO: EIN irreführender Brief über das, was in Ihr war.

    MUKASEY: Nein, es war nicht irreführend an alle.

    CUOMO: Wie nicht?

    MUKASEY: Es zusammengefasst die Quintessenz dieses Berichts war, dass es keine Absprache und die special counsel gefunden hatte, konnte er nicht angeklagt, aber konnte nicht rechtfertigen, so der Präsident. Er legte, die Sprache direkt in den Brief.

    CUOMO: Er in dem Brief über die Entlastung.

    MUKASEY: Konnte nicht entlasten. Tut mir Leid. Nicht zu rechtfertigen ist. Konnte nicht entlasten, wenn es in der Tat nicht die Aufgabe, jeden Rat oder jeder andere zu entlasten. Gott tut. Auch Jurys, die Rückkehr Freisprüche nicht wieder kommen und sagen: unschuldig, sagen Sie nicht schuldig.

    Die Barr-Brief genau angegeben, dass der Müller die Untersuchung fand keine Beweise für Absprachen und nicht entlasten auf die Frage von Behinderung.

    MUKASEY: Die special counsel, sagte, konnte er sich nicht befreien und Barr, die in seinem Brief.

    CUOMO: Das ist richtig. Das ist ein fairer Punkt.

    Nein, Fredo, das ist der einzige Punkt.

    Abschrift mit freundlicher Genehmigung von NewsBusters.

     

    Folgen Sie John Nolte auf Twitter @NolteNC. Folgen Sie seine Facebook-Seite hier.

    Weiterlesen auf http://feedproxy.google.com/~r/breitbart/~3/tZZ2cPAgzYQ/ – Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 1

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen