FFD365 - Das Informationsportal

    Wegen Fehler in Deutschland: Zweite Episode von „Game of Thrones“ geleakt

    22 Apr    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 22

    Wegen Fehler in Deutschland: Zweite Episode von „Game of Thrones“ geleakt

    Demnach konnten deutsche User von Amazon Prime die zweite Folge sofort nach der Ausstrahlung der ersten Episode sehen. Kurz nach dem Nachspann wurde ohne Warnung sofort die zweite Episode gezeigt.


    Dadurch soll die zweite Folge Online-Piraten in die Hände gefallen sein. Russische Medien teilten beispielweise mit, dass die Episode in einer schlechten Qualität von unterschiedlichen Telegram-Kanälen veröffentlicht worden sei.

    Laut einem Sprecher von Amazon Prime wurde der Fehler bereits abgestellt.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: „Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin schockt Fans mit Aussage zu Serienfinale<<<

    Für die achte Staffel von „Game of Thrones“ ist es mit der zweiten Episode bereits das zweite Leak. Die Staffelpremiere, die einen Zuschauerrekord aufgestellt hatte, tauchte im Netz mehrere Stunden vor der offiziellen Premiere auf.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 3

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen