FFD365 - Das Informationsportal

    Papst: Lasst euch nicht vom „Meer der Probleme” wegtragen

    20 Apr    Gesellschaft

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 20

    Papst: Lasst euch nicht vom „Meer der Probleme” wegtragen

    „Manchmal wenden wir uns ausschließlich unseren Problemen zu, die nie ausgehen”, zitiert die Deutsche Presse-Agentur (DPA) das katholische Kirchenoberhaupt.


    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Jesus wäre heute „ein kritischer Linker – Gysi<<<

    „Wir bitten um die Gnade, nicht von der Strömung, vom Meer der Probleme weggetragen zu werden; nicht an den Felsen der Sünde und auf den Klippen des Misstrauens und der Angst zu zerschellen”, so der Papst in seiner Predigt bei der Vigilfeier am Samstagabend im Petersdom.

    Ostern gebe Anlass zur Hoffnung: Die Geschichte von Jesus mache klar, dass der „Übergang von der Verschlossenheit zur Gemeinschaft, von der Trostlosigkeit zur Tröstung, von der Angst zum Vertrauen” möglich sei, sagte der Papst.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Schoko-Osterhase hat Schoko-Nikolaus überholt – Medien<<<

    Der Gottesdienst in der Osternacht markiert den Übergang vom Karsamstag zum Ostersonntag. Dabei wird an die Auferstehung Jesus nach christlicher Überlieferung erinnert. Ostern ist für den christlichen Glauben das zentrale Fest. Über die Feiertage kommen jedes Jahr Hunderttausende Menschen nach Rom. Am Ende der Osterfeierlichkeiten im Vatikan steht am Sonntag die traditionelle Ostermesse auf dem Petersplatz und der Segen „Urbi et Orbi”.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen