FFD365 - Das Informationsportal

    Forscher: Dieses Mittel hilft gegen gefährliche Gehirnerkrankungen

    16 Apr    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 16

    Forscher: Dieses Mittel hilft gegen gefährliche Gehirnerkrankungen

    Die Wissenschaftler der Universitäten Konstanz (Deutschland), Leeds (Großbritannien) und Stanford (USA) sollen herausgefunden haben, dass der NAC-Komplex eine Funktion besitze, die eine grundlegende Rolle bei der Vermeidung zellulärer Degeneration spiele, wie es in einer auf der Webseite der Universität Konstanz veröffentlichten Pressemitteilung heißt.


    Bei NAC handle es sich um ein besonders häufig vorkommendes zelluläres Protein, das in viele Vorgänge eingebunden zu sein scheine, die die Fitness, Gesundheit und Funktionalität von Zellen gewährleisten würden. 

    Laut den Forschern kann der NAC-Komplex verschiedene Arten von Proteinen, darunter  Polyglutamin (PolyQ)-haltige Proteine, erkennen, die zur Aggregation neigen, und diese auch daran hindern. NAC könne z. B. das gefährliche Polyglutamin blockieren und somit die Plaquebildung und die Degeneration von Nervengewebe verhindern.  

    PolyQ-Analysen in neuronalen Mauszellen seien von der Professorin Judith Frydman von der Stanford University und ihrem Team durchgeführt worden. Diese Analysen hätten gezeigt, dass eine Reduktion von NAC zu katastrophalen Schäden in Zellen führt, die toxische Proteine produzieren – ein weiterer Beleg für die essentielle Rolle, die NAC bei der Unterdrückung von Protein-Aggregation spiele.

    >> Andere Sputnik-Artikel: Forscher: Alkohol „zertrümmert“ Gehirn auch Wochen nach Verzicht

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 1

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen