FFD365 - Das Informationsportal

    Ex-VfB-Stürmer Pogrebnjak wegen rassistischem Kommentar bestraft

    26 Mrz    Sport

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mrz 26

    Ex-VfB-Stürmer Pogrebnjak wegen rassistischem Kommentar bestraft

    In einem Interview mit der Tageszeitung „Komsomolskaja Prawda“ hatte sich Pogrebnjak abfällig über den eingebürgerten Stürmer von Krasnodar und ehemaligen russischen Nationalspieler Ari geäußert. „Es ist lächerlich, wenn ein schwarzer Spieler für das russische Nationalteam spielt“, so der Fußballer.


    >>>Andere Sputnik-Artikel: Das sind Botschafter für Fußball-EM 2020 – darunter zwei Deutsche und ein Russe<<<

    „Ich bin gegen Einbürgerungen. Das braucht es nicht. Ich verstehe nicht, warum Ari einen russischen Pass bekommen hat.“

    Durch seinen fragwürdigen Kommentar sorgte der 35-Jährige für Unruhe in der russischen Sportwelt und ist dafür auch bestraft worden. Der russische Verband hatte den einstigen Stürmer der „Sbornaja“ zu einer Geldstrafe von von 250.000 Rubel (etwa 3.500 Euro) verurteilt.

    Mittlerweile hat Pogrebnjak sich für seine Äußerung entschuldigt. Bei einer erneuten rassistischen Äußerung droht ihm eine Sperre für die restliche Saison in alle russischen Wettbewerben.

    Pawel Pogrebnjak hatte zwischen 2009 und 2012 68 Einsätze für den VfB Stuttgart bestritten und dabei 15 Tore erzielt.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Schweizerin und Russin prügeln sich bei Juniorinnen-Fußball-EM – VIDEO<<<

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 9

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen