FFD365 - Das Informationsportal

    Türkei-Urlauber aufgepasst! Giftquallen könnten bald die Küsten überschwemmen

    15 Mrz    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mrz 15

    Türkei-Urlauber aufgepasst! Giftquallen könnten bald die Küsten überschwemmen

    Die gefährlichen Quallen, die sich in der Iskenderun-Bucht an der Südküste der Türkei vermehren, können laut dem Dekan der Fakultät für Fischerei der Akdeniz Universität, Mehmet Cengiz Deval, in die Bucht von Antalya gelangen.


    „Schwimmer, Taucher, Amateure oder professionelle Fischer müssen den Kontakt mit den Quallen vermeiden, die sogar dann eine Bedrohung darstellen, wenn sie tot sind“, zitiert das Portal Cengiz Deval.

    Die Quallen hätten giftige Stachelzellen, die die Schwere der Vergiftung erhöhen können, fügte der Experte hinzu. Ihm zufolge sollten sie so schnell wie möglich mit Meerwasser oder einem scharfkantigen Gegenstand von der Hautoberfläche entfernt werden.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Deutschland bleibt beliebtestes Urlaubsziel der Deutschen

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 6

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen