FFD365 - Das Informationsportal

    Neuseeland: Tote und Verletzte bei Angriff auf Moschee

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mrz 15

    Neuseeland: Tote und Verletzte bei Angriff auf Moschee

    Sicherheitskräfte bringen Verwundete aus der Moschee in Christchurch, Neuseeland. Bild: Youtube
    Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!

    Mit Gewehren bewaffnet eröffnete ein Schütze das Feuer auf eine Moschee in Christchurch, Neuseeland. Er streamte den Angriff live auf 8chan. (Update unten)


    Von Marco Maier

    Bei einem Angriff auf Die Masjid Al Noor-Moschee im neuseeländischen Christchurch am Mittwochnachmittag (Ortszeit) zehn Minuten nachdem rund 300 Muslime dort ihr Gebet begannen, starben nach vorläufigen Angaben neun Menschen und Dutzende wurden dabei verletzt. Zwischenzeitlich war bereits von bis zu 27 Toten die Rede, sowie von einer Schießerei bei einer zweiten Moschee in der Stadt. Beim Schützen soll es sich laut Augenzeugen um einen „weißhäutigen, blonden kleinwüchsigen“ Mann gehandelt haben, der einen Helm und eine kugelsichere Weste trug.

    Der Schütze, der sich auf Twitter „Brenton Tarrant“ nennt, verfasste demnach auch ein Manifest, in dem er zur Ermordung Bundeskanzlerin Angela Merkels, Präsident Recep Tayyip Erdogans und Londons Bürgermeister Sadiq Khans aufforderte.

    Es ist anzumerken, dass Neuseeland strenge Waffengesetze kennt und der Verkauf von Handfeuerwaffen, halbautomatischen Waffen im Militärstil und vollautomatischen Waffen an Zivilisten verboten ist, sofern man keine entsprechende Genehmigung dafür besitzt.

    Meldungen zufolge soll der Schütze mittlerweile in polizeilichen Gewahrsam genommen worden sein.

    Update: Offenbar gab es Angriffe auf zwei Moscheen in Christchurch, sowie vier Angreifer, die laut der Polizei bereits in Gewahrsam genommen wurden. Zudem seien in den von der Polizei gestoppten Fahrzeugen improvisierte Sprengsätze gefunden worden.

    Original: https://www.contra-magazin.com/2019/03/neuseeland-tote-und-verletzte-bei-angriff-auf-moschee/ Übernommen von Contra Magazin

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 12

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen