FFD365 - Das Informationsportal

    #Abschiebung eskaliert: Polizist stoppt Messerangreifer mit Schuss in den Arm

    15 Mrz    Politik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Mrz 15

    #Abschiebung eskaliert: Polizist stoppt Messerangreifer mit Schuss in den Arm

    Symbolfoto Polizei by: schmidt13 / 123RF Standard-Bild


    Bad Honnef-Aegidienberg: Ein 30-jähriger Senegalese wurde heute morgen gegen 06:00 Uhr von Mitarbeitern des zuständigen Ausländeramtes zwecks Rückführung aufgesucht.

    Dabei leisteten zwei Bezirksbeamte Amtshilfe und begleiteten die Kräfte des Ausländeramtes.

    Der Mann wurde auch in der Unterkunft angetroffen. Nach dem aktuellen Sachstand entwickelte sich in der Unterkunft eine Bedrohungssituation, in deren Verlauf der 30-Jährige ein Messer einsetzte. Im weiteren, noch nicht abschließend ermittelten Fortlauf kam es schließlich zur Abgabe eines Schusses durch einen der beiden Bezirksbeamten – hierbei wurde der 30-Jährige an einem Arm getroffen und verletzt. Nach erfolgter Behandlung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der Mann mit einem Rettungstransportwagen in eine Klinik eingeliefert. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand besteht für ihn keine Lebensgefahr.

    Ermittler des Kölner Kriminalkommissariats 11 haben in enger Abstimmung mit der zuständigen Bonner Staatsanwaltschaft die Ermittlungen zur Klärung des genauen Herganges der Situation vor Ort übernommen. Für die beiden jeweils 60 Jahre alten Bezirksbeamten wurde wie auch für die Mitarbeiter des Ausländeramtes seelsorgerliche Betreuung veranlasst.

    Loading…

    Übernommen von Opposition24

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 9

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen