FFD365 - Das Informationsportal

    Deutsch-amerikanisches Observatorium entdeckt „Drachen“ im All

    15 Feb    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Feb 15

    Deutsch-amerikanisches Observatorium entdeckt „Drachen“ im All

    Die Entdeckung wurde demzufolge während der Sitzung der American Astronomical Society (AAS) in Seattle präsentiert. Es handelt sich um positiv geladenes Karbongas, dass die auffällige Form eines roten Drachen annimmt.


    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Astronomen registrieren „Killer-Ausbruch“ auf Nachbarstern<<<

    Das Gebilde ist von der Erde 1300 Lichtjahre entfernt. Die seltsame Erscheinung erhielt den Spottnamen „Orion-Drache“.

    Der offizielle Blog der DRL bezeichnet SOFIA als eine fliegende Sternwarte zur astronomischen Beobachtung im Infrarotbereich. In einem gemeinsamen Projekt installierten DLR und Nasa ein 2,70-Meter Teleskop in einer umgebauten Boeing 747SP.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Sind ferne Sterne erreichbar? Forscher geben Antwort<<<

    Das Stratosphären-Observatorium für Infrarotastronomie ist seit dem 30. November 2010 im Einsatz. Damit dient SOFIA der verbesserten Beobachtung des Weltalls und der Grundlagenforschung auf vielen Gebieten.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 7

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen