FFD365 - Das Informationsportal

    Zahl der Grippefälle in Deutschland steigt rasant

    12 Feb    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Feb 12

    Zahl der Grippefälle in Deutschland steigt rasant

    Den Angaben der Arbeitsgemeinschaft Influenza zufolge liegt die Zahl der neuen bestätigten Influenza-Infektionen damit bei rund doppelt so vielen wie in der Vorwoche.


    Seit Oktober wurden damit insgesamt 20.100 bestätigte Grippefälle und 49 Todesfälle gemeldet. Angemerkt wird jedoch, dass es sich hierbei nur um gemeldete und bestätigte Fälle handelt. Die Dunkelziffer könnte weitaus höher liegen – schließlich wird nicht jede Grippe beim Arzt gemeldet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Alarmierender WHO-Bericht: Masern in Europa auf dem Vormarsch<<<

    Wie stark die aktuelle Grippewelle insgesamt noch ausfallen wird, ist allerdings schwer vorauszusagen.

    Im vergangenen Winter etwa fiel die Grippesaison außergewöhnlich stark aus. Insgesamt wurden damals in Deutschland rund 334.000 im Labor bestätigte Grippeerkrankungen registriert.

    Auch deshalb raten Experten weiterhin zu einer Grippeschutzimpfung. Dafür sei es noch nicht zu spät, so die Krankenkasse Barmer.

    Nach einer Impfung falle das Risiko einer Influenza deutlich geringer aus, komplett ausgeschlossen sei sie aber nicht.

    Um den Impfschutz noch in diesem Winter zu bekommen, müsste man sich aber beeilen.

    Nach der Impfung dauert es nämlich noch etwa zwei Wochen, bis der Impfschutz aufgebaut sei.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Forscher entdecken ungewöhnlichen Faktor, der Lungenkrebsentwicklung beschleunigt<<<

    Das Robert-Koch-Institut rät in diesem Zusammenhang insbesondere Menschen über 60 Jahren, Schwangeren, chronisch Kranken und medizinischem Personal zu einer Grippeimpfung.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 3

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen