FFD365 - Das Informationsportal

    Gerüchte bestätigt: Heidi Klum muss Jury-Platz in US-Talentshow räumen

    12 Feb    Panorama

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Feb 12

    Gerüchte bestätigt: Heidi Klum muss Jury-Platz in US-Talentshow räumen

    Wie das US-Branchenblatt „Variety“ berichtet, wird die Jury der US-amerikanischen Talentshow „America’s Got Talent“ komplett umgekrempelt. Für Heidi Klum bedeutet das, dass sie ihren Juroren-Platz räumen muss.


    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Heidi Klum redet über „besten Körperteil“ von Tom Kaulitz<<<

    Laut Medienberichten will der Show-Gründer Simon Cowell eine komplette Neubesetzung seiner Jury bei „America’s Got Talent“.

    Sowohl Klum als auch ihre Kollegin Mel B. sollen daher in der 14. Staffel durch die beiden Schauspielerinnen Gabrielle Union und Julianne Hough ersetzt werden.

    Diese Ankündigung dürfte einige Fans der Show vor den Kopf stoßen, denn Heidi und Mel B. sind schon seit 2013 fester Bestandteil der erfolgreichen Show, die in den USA vom Sender NBC ausgestrahlt wird.

    Finanziell dürfte Klum dennoch keine Sorgen haben. Ihr Vermögen wird auf 85 Millionen Euro geschätzt, zudem soll sie bereits eine neue Talentshow beim Streamingsender Amazon planen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Ich habe ja gesagt“: Heidi Klum und Tom Kaulitz offenbar verlobt – FOTO<<<

    Und sollte sich bestätigen, dass sie von Tom Kaulitz schwanger sei, dürfte sie für so viele Projekte sowieso zunächst einmal keine Zeit haben.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 7

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen