FFD365 - Das Informationsportal

    Russische Spezialkräfte erhalten „Superwaffe“

    13 Dez    Technik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Dez 13

    Russische Spezialkräfte erhalten „Superwaffe“

    Zuvor hatte das US-Magazin „The National Interest“ einen Artikel über den ShAK-12 veröffentlicht. Darin zeigt sich der Autor von der Feuerkraft des neuen russischen Gewehrs beeindruckt und krönt ihn zur „Superwaffe“.


    „Die Lieferungen an die Spezialkräfte sind im Gange. Der ShAK-12 ist ein sehr spezifisches Produkt und wird nicht einmal für die Spezialeinheiten en masse hergestellt. Wir bekommen Bestellungen und erledigen sie im Rahmen des Staatsauftrags, aber sie (die Gewehre  – Anm. d. Red.) wurden nicht zur Massenproduktion konzipiert“, kündigte Amelin am Donnerstag an.

    Der ShAK-12  wurde auf der Messe Defexpo-2018 in Indien erstmals im Ausland präsentiert. Er ist eine moderne hocheffektive Nahkampfwaffe für Spezialeinheiten mit dem Hauptziel, eine schnelle und effektive Niederlage des Feindes herbeizuführen – sogar wenn der Letztere eine Schutzweste trägt oder sich in einem Versteck befindet.

    Im Gewehrkomplex wird eine Großkaliber-Patrone (12,7×55 Millimeter)  mit hoher Mannstoppwirkung im Nahkampf verwendet. Bei einer größeren Schussdistanz verliert die Munition allerdings schnell Energie, was die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung von Drittpersonen verringert.

    >>>Mehr zum Thema: „Da helfen auch keine Wände” – „National Interest” zu Sturmgewehr „ShAK-12”<<<

    Der Sturmgewehrkomplex ist nach dem Bullpup-Layout aufgebaut, wodurch die Länge der Waffe reduziert wird. Die Schalldämpfer der verschiedenen Typen sorgen für eine deutliche Verringerung des Geräuschpegels und beseitigen die Gefahr einer Mündungsflamme.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 27

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen