FFD365 - Das Informationsportal

    In Kanada entdecktes Wesen erlaubt neue Sicht auf Evolution – Studie

    18 Nov    Wissen

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Nov 18

    In Kanada entdecktes Wesen erlaubt neue Sicht auf Evolution – Studie

    Einer Mitteilung der Universität zufolge nahm Eglit Proben bei einer Frühlingswanderung in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia an einer Stelle am Wegesrand, die ihr auf der Suche nach Mikroorganismen vielversprechend erschien.


    >>Andere Sputnik-Artikel: Wenn Wasser kein Leben bedeutet: Regen löscht Mikroben in Wüste aus

    Nach der Untersuchung der Proben unter dem Mikroskop entdeckte die Forscherin zwei seltene Kleinstorganismen der Arten Hemimastigophora, so genannte eukaryotische Protisten, von denen einer bisher unbekannt war. In den letzten hundert Jahren wurden nur etwa zehn dieser seltenen Wesen entdeckt und beschrieben.

    Eglit und ihre Kollegen nutzten eine Technik, die es ermöglicht, genetische Informationen aus einer einzigen Zelle zu erhalten. Das brachte genetische Analysen, die bisher zu diesen Mikroorganismen noch nicht vorlagen.

    Dem kanadischen Forscher-Team zufolge lassen sich die entdeckten Kleinstorganismen evolutionsbiologisch offenbar keinem der bekannten Entwicklungszweige zuordnen.

    Um den Ursprung von Hemimastigophora zu ergründen, müsse man sehr weit in der Evolution zurückgehen, zitiert das Portal eine Co-Autorin der Studie, Alastair Simpson.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Neue „Mikroorgane“ — bisher unbekannte Strukturen im Menschenkörper entdeckt

    „Die Entdeckung öffnet eine neue Tür für das Verstehen der Evolution von komplexen Zellen – und ihrer uralten Ursprünge, lange bevor Tiere und Pflanzen auf der Erde entstanden sind“, so Simpson laut dem Portal.

    Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 19

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Spendiere uns ein wenig Atem!

     

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.

    So müssen wir nun, aktuell, von einem Rechtstreit ausgehen, da wir Meldungen der Deutschen Welle, dem Auslandssender der BRD, übernehmen – die KNA, katholische Nachrichten Agentur, möchte von uns Nutzungsrechte bezahlt bekommen, die ihr und wir über die “GEZ”, die “Demokratieabgabe” ergo per Zwangsgebühr, bereits gemeinsam zahlten.

    Ferner benötigen wir Gelder für einen weiteren Ausbau des Netzwerkes. Deshalb unterstütze auch du uns! Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.

    Wir sagen DANKE – denn damit unterstützt auch du die freie Meinungsfindung in Deutschland.

    PS: Einen Teil der Einkünfte nutzen wir für die Unterstützung der Gruppierungen die sich gegen das “neue” unfaire Urheberrechtschutzgesetz der EU, gegen das Leistungsschutzrecht der BRD engagieren. Weitere Unterstützung erfahren anteilig patriotische Kleingruppen, die sich für die Meinungsvielfalt und freie Meinungsäußerung einsetzen.

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen