FFD365 - Das Informationsportal

    „Unhaltbar“: USA zu Russlands Idee für Marschflugkörper mit Atomantrieb

    5 Okt    Politik

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Okt 5

    „Unhaltbar“: USA zu Russlands Idee für Marschflugkörper mit Atomantrieb

    Das russische Programm zur Entwicklung von Flügelraketen ist eine von mehreren Fragen geworden, die Mattis und seine Nato-Kollegen während der Ministersitzung im Hauptquartier der Allianz in Brüssel erörtert hatten. Nach einer Reihe von Treffen mit den Nato-Chefs hatte der Ex-General nachdrücklich unterstrichen, dass Russland kein neues Programm für Marschflugkörper entwickeln dürfe.


    „Sie können nicht daran zweifeln, dass die gegenwärtige Situation, in welcher Russland einen eklatanten Verstoß gegen diesen Vertrag zulässt, inakzeptabel ist, und wir haben diese Situation bei diesem Ministertreffen unter treuen Verbündeten detailliert erörtert“, erklärte Mattis gegenüber der Presse.

    Den offiziellen Nato-Sprechern zufolge wird es der atomgetriebene Marschflugkörper, an dessen Entwicklung gearbeitet wird, Moskau ermöglichen, in maximal kurzer Zeitspanne Schläge gegen Ziele in Westeuropa zu führen. Die Schaffung und Stationierung derartiger Waffen stehe im Widerspruch zu mehreren Verträgen der Zeiten des Kalten Krieges, die zwischen Russland und dem Westen erzielt worden waren, und vor allem zu dem Vertrag über die Vernichtung von Raketen mittlerer und kürzerer Reichweite, der am 8. Dezember 1987 von Michail Gorbatschow und Ronald Reagan (Präsidenten der UdSSR und der USA – Anm. d. Red.) unterzeichnet worden sei, merkt „The Washington Post“ an.Übernommen von Sputnik News

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 12

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen